Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Aus dem Rathaus

Allende-Brücke einspurig frei

Der westliche Teil der Salvador-Allende-Brücke soll bereits ab dem 22.11.2019, also einen Monat früher als geplant, wieder in beiden Fahrtrichtungen einspurig für den Verkehr freigegeben werden. Wenn das Wetter mitspielt, kann die Freigabe des westlichen Teils der Brücke somit einen Monat früher als geplant erfolgen. Die BVG plant derzeit, den... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Gedenken – Hoffnung – Zukunft

Köpenicker Synagogenkonzert in der Freiheit fünfzehn Auch 2019 erinnert Treptow-Köpenick mit einer Gedenkveranstaltung unter freiem Himmel und einem Synagogenkonzert an das Schicksal der ehemaligen Köpenicker jüdischen Gemeinde und ihres Gotteshauses, der Synagoge Freiheit 8 in der Köpenicker Altstadt. Sie war eines von 15 jüdischen Gotteshäusern,... Weiterlesen


Initiativen zur BVV im November 2019

Bebauungsplan für Nachverdichtung erstellen | Flagge zeigen zum Gedenktag für die Opfer transfeindlicher Gewalt | Kennzeichnung und Teil-Ausbau einer Radanlage am Teltowkanal | Gemeinschaftsschulstandort in Plänterwald stärken und ISS Standort schaffen | Ehemaliges Lager für Zwangsarbeiterinnen in Adlershof kenntlich machen | weitere... Weiterlesen


Das Novemberblättchen ist da

Die neueste kostenlose Ausgabe des Blättchen vom 7. November 2019 ist erschienen.  Hier Herunterladen Mit dabei ist auch der Einleger Aus  dem Rathaus, die aktuellen Informationsseiten der Fraktion DIE LINKE in der BVV. Seite 1 31% für Bodo Ramelow und DIE LINKE - „Das war großartig, LINKS wird in Deutschland gebraucht“ Seite 2 Der Mietendeckel... Weiterlesen


blättchen

Die Stunde der Demokraten

Gysi meint ... Die Wählerinnen und Wähler haben den Parteien in Thüringen eine große Herausforderung beschert und zugleich Bodo Ramelow so viel Rückenwind gegeben, dass sie unter seiner Führung auch bewältigt werden kann. Die Linke ist erstmals stärkste Partei in einem Bundesland. Es ist vor allem auch Bodo Ramelow und dem Vertrauen der Menschen... Weiterlesen


blättchen

31% für Bodo Ramelow und DIE LINKE

„Das war großartig, LINKS wird in Deutschland gebraucht“ Die Aufregung war groß. Nicht, weil am Wahlabend klar war, dass Bodo Ramelow, DIE LINKE, weiter Ministerpräsident bleiben würde. Auch nicht, weil SPD und Grüne trotz guter Zusammenarbeit in der Koalition so schwach abgeschnitten haben. Aber das deutliche Ergebnis für Rame­low und DIE LINKE... Weiterlesen


Stau und zäher Verkehr nach der Sanierung

Bezirksamt stimmt keiner Vereinfachung zu Die Kreuzung Rudower Chaussee und Adlergestell ist bekannt für Stau und zäh fließenden Verkehr. Das Bezirksamt und die Verkehrslenkung Berlin verschließen sich nun der Forderung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), die Einfahrt in die Dörpfeldstraße zu vereinfachen. Nach der Sanierung der Kreuzung... Weiterlesen


Besserer Schutz für Radfahrende auf provisorischen Radwegen

Sämtliche provisorische Radwegauffahrten vom Gehweg auf die Fahrbahnen sollen künftig generell durch fest verankerte Warnbaken abgesichert werden, so zitiert das Bezirksamt die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Der Bericht folgte auf einen Antrag der Fraktion DIE LINKE, die mobilen Warnbaken an einer gefährlichen Radwegauffahrt... Weiterlesen


Mietendeckel – Top oder Flop?!

Rappelvoll gefüllt mit ca. fünfzig Personen war die Nachbarschaftsgalerie der KungerKiezInitiative, als das Sozialbündnis Alt Treptow (SAT) am 16.09.19 zur Diskussion über den Mietendeckel geladen hatte. Auf dem Podium saß Stephanie Hönicke, eine Aktivistin, die bis vor drei Jahren einen Steinwurf entfernt gewohnt hatte, dann aber wegen... Weiterlesen


Autoarmes Stadtquartier am ehemaligen Güterbahnhof

1.800 Wohnungen für Treptow-Köpenick geplant Der Berliner Senat hat in seiner Sitzung am 1. Oktober auf Vorlage der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher (DIE LINKE), für das Areal des ehemaligen Güterbahnhofs Köpenick und angrenzende Bereiche eine städtebauliche Entwicklungsmaßnahme gemäß §165 Baugesetzbuch (BauGB)... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 13-16 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr