Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Aus dem Rathaus

Verlängerung der Straßenbahn

Neue Trasse für Linien M17, 61 und 63 Gleich drei Linien werden auf dem neuen Straßenbahnabschnitt zwischen Johannisthal und Adlershof verkehren, der jetzt eröffnet wurde. Berlins Straßenbahnnetz ist um 2,7 Kilometer gewachsen. Am 30. Oktober wurde die neue Straßenbahnstrecke von Johannisthal nach Adlershof eröffnet. Darüber freut sich auch... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Bürgermedaille für Erika Wehle

Mitbegründerin des VdK-Sozialverbandes Treptow Im Jahre 2002 fasste das Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin den Beschluss zur Schaffung eines bezirklichen Ehrenzeichens, der „Bürgermedaille des Bezirkes Treptow-Köpenick von Berlin“. In Würdigung ihres herausragenden ehrenamtlichen Engagements wurde nun in diesem Jahr Erika Wehle die... Weiterlesen


blättchen

Friedenskonzert in Grünau

Internationale Künstler in der Friedenskirche Unter dem Motto „Der Andere ist anders, er ist so wie Du“ fand am zweiten Jahrestag des Überfalls auf die Synagoge in Halle in der Friedenskirche in Grünau ein Friedenskonzert, veranstaltet von KunstHofKöpenick e.V. in Zusammenarbeit mit Tobias Unterberg und der Evangelischen Kirchengemeinde Bohnsdorf... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Keine Parkplätze für Anwohner

Märkte gegen temporäre Lösungen Die Kundenparkplätze der Supermärkte in der Wendenschloßstraße dürfen nicht als temporäre Parkplätze für die Anwoh­ner:innen während der Baumaßnahmen im Kietzer Feld genutzt werden. Die Märkte hätten diese Idee abgelehnt. Das geht aus dem Schlussbericht des Bezirksamts hervor. DIE LINKE und SPD hatten zuvor... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Grüne Innenhöfe erhalten

Einwohnerantrag wurde in der BVV beraten Nachverdichtung durch Wohnungsbau, die Bebauung von grünen Innenhöfen, erregt die Gemüter von Bestandsmieter:innen. So auch in der Wohnanlage „Am Plänterwald / Orionstraße“. Hier plant die städtische Wohnungsbaugesellschaft „Stadt und Land“ den Bau von 6 Wohnhäusern mit insgesamt 96 Wohnungen, die in den... Weiterlesen


blättchen

Gerechtigkeit jetzt!

Gerechtigkeit jetzt! Mit dem Sondierungspapier wird deutlich: Die Ampel-Koalition von SPD, Grünen und FDP wird eine Regierung des Stillstands. Die zentralen Herausforderungen werden nicht angegangen. Als LINKE begleiten wir die Koalitionsverhandlungen kritisch. Wir machen Druck, dass die Kosten der Corona-Krise, der Klimakatastrophe sowie des... Weiterlesen


blättchen

Eine gute Grundlage

Sondierungen für R2G im Abgeordnetenhaus DIE LINKE. Berlin tritt in Koalitionsverhandlungen mit der SPD Berlin und Bündnis 90/Die Grünen Berlin ein. Die vom Landesvorstand eingesetzte Verhandlungsdelegation berichtet den Delegierten und Mitgliedern regelmäßig über den Fortgang der Gespräche. Die ausführlichen Sondierungsgespräche mit den... Weiterlesen


blättchen

Wassertourismus und Wassersport

Gregor Gysi beim Absegeln der TSG Am 16. Oktober fand, mit zahlreichen Gästen aus dem neugewählten Abgeordnetenhaus und dem Berliner Segelverband, die Absegelveranstaltung bei der TSG im Dahmerevier statt. Der direktgewählte Bundestagsabgeordnete von Treptow-Köpenick Gregor Gysi hielt eine Rede und ermutigte die Sportler gemeinsame Lösungen... Weiterlesen


Fraktion in der BVV

Das Novemberblättchen 2021 ist da

Die neueste kostenlose Ausgabe des blättchen vom 04. November 2021 ist erschienen.  Hier Herunterladen Mit dabei ist auch der Einleger Aus  dem Rathaus, die aktuellen Informationsseiten der Fraktion DIE LINKE in der BVV. Seite 1: Treptow-Köpenick: sozial, ökologisch, weltoffen, partizipativ und solidarisch - Kooperationsvereinbarung Rot-Rot-Grün... Weiterlesen


blättchen

Gysi meint ...

Vernunft statt Abschreckung Die Lage zwischen Russland und der NATO spitzt sich weiter zu. Die NATO hat eine ­weitere Verschärfung der aggressiven ­Abschreckungsstrategie unter verstärk­tem Einschluss von Atomwaffen gegen Russland beschlossen. Wohin soll dieser Weg führen? Soll die Ukraine tatsächlich Mitglied der NATO werden? Will die NATO... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Die Geschäftsstelle des Bezirksverbandes DIE LINKE.Treptow-Köpenick ist aufgrund der pandemischen Lage bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Der Kassen- und blättchen-Tag am 02.Dezember findet wie gewohnt statt.

Sie erreichen uns in der Zwischenzeit unter:

Telefon: +49 30 6432 9776
Fax: +49 30 6432 9792
E-Mail: bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de