Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Corona-Hilfsangebote

Die Ausnahmesituation rund um die Coroanakrise stellt viele Menschen vor schwierige Herausforderungen. Wichtige Hilfsangebote, Informationen und Ratschläge finden Sie auf unserer Sonderseite

Aktuelles


Aus dem Rathaus

Finale!

Letzte Ausstellung vor dem Umbau des Gebäudes Ob es eine gute Idee war, der Ausstellung diesen Namen zu geben? Wie sagt man doch: „nomen est omen“. Das Konzept - oder eher Nicht-Konzept - des Bezirksamtes für den Weiterbetrieb der einzigen (!) Kommunalen Galerie des Bezirkes während der Bauarbeiten in den nächsten gut zwei Jahren sorgte für... Weiterlesen


Pressemitteilung des Bezirksvorstandes

Mobbing- und Rassimusvorwürfe im Gesundheitsamt aufklären

Der neugewählte Bezirksvorstand der LINKEN. Treptow-Köpenick hat sich auf seiner ersten Sitzung am 01.12.2020 auch mit den Berichten über Mobbing und rassistische Diskriminierung im Gesundheitsamt Treptow-Köpenick und den Vorwürfen gegen den zuständigen Stadtrat für Gesundheit, Bernd Geschanowski (AFD), befasst. Die Vorwürfe müssen aufgeklärt... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE in der BVV

Initiativen zur BVV im Dezember 20

Verkehrskonferenz für den Südosten Berlins | Verkehrsgutachten Wendenschloß | Miet- und Sozialberatung im Altglienicker Kosmosviertel ausbauen | Denkmalplakette zur Kennzeichnung bezirklicher Denkmale nutzen | Sicher über den Britzer Verbindungskanal radeln | Kurzzeitparkplatz Altglienicke | Konzept- und Maßnahmeplan für... Weiterlesen


blättchen

Treptow braucht die Lärmschutzwand an der A100!

Lärmschutz notwendig Die Autobahn wird entgegen aller klima- und verkehrspolitischen Notwendigkeiten noch immer gebaut. Der 16. Bauabschnitt der A100 soll 2024 eröffnet werden und noch immer ist kein Verkehrskonzept in Sicht, um die Autoflut, die sich nach Alt-Treptow ergießen wird, zu bändigen. Seit diesem Jahr verstärkt die Wiederinbetriebnahme... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Umgang mit NS-Täterorten in Ost- und Westberlin

Wanderausstellung in der Gedenkstätte Blutwoche In Berlin befinden sich viele Gedenkstätten, Dokumentationszentren und Mahnmale, die an die Verbrechen der Nationalsozialisten erinnern. Der Einrichtung dieser Orte – gerade, wenn es sich um sogenannte Täterorte handelt – ging eine lange ­Geschichte des Ausblendens und Verschweigens sowie politischer... Weiterlesen


blättchen

Stromnetz zurückholen

Zum Übernahmeangebot von Vattenfall Berlin soll sein Stromnetz wieder in die eigenen Hände nehmen. Nun hat Vattenfall ein Verkaufsangebot gemacht. Dazu gaben der Vorsitzende der Linksfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, Carsten Schatz und der Sprecher für Energie- und Klimapolitik Michael Efler, folgende Erklärung ab: „Wir freuen uns sehr über... Weiterlesen


Bürgerbüro Carsten Schatz

Sozialrechtsberatung im Bürgerbüro

Wir bieten in unserem Bürgerbüro, für Ihre Probleme und Fragen im Bereich Sozial- und Mietrecht, eine kostenlose und unverbindliche Rechtsberatung an. Einmal monatlich findet in unserem Bürgerbüro eine offene Sprechstunde mit unserem Fachanwalt statt. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit einer telefonischen Sprechstunde, für eine schnellere und... Weiterlesen


blättchen

Flyer im Briefkasten und nichts Neues

Masken sind nicht schädlich sondern helfen! Wer dieser Tage ahnungslos in seinen Briefkasten schaut, findet dort möglicherweise – so, wie es mir auch ging – einen Flyer mit der Überschrift „Stoppt die Maskenpflicht“ vor. Ein Untertitel verheißt: Eltern stehen auf Bürgerinitiative. Welche Eltern auf welche Bürgerinitiative stehen, verrät uns das... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE Treptow-Köpenick

Anwohnerprotest in Müggelheim erfolgreich

Die neu errichtete Gasdruckregelanlage auf dem Dorfanger Müggelheim wird nach Protesten von Anwohnerinnen und Anwohnern sowie Interventionen von LINKEN Bezirks- und Landespolitikerinnen verlegt. Die neue Anlage war als Ersatz für die alte Regelanlage auf dem Dorfanger errichtet worden und hatte damit das denkmalgeschützte Dorfangerensemble... Weiterlesen


Initiativen zur BVV im November

Solidarisches Handeln in der sich verschärfenden Pandemielage | Zugang und Nutzung des Borkenstrandes für wassersportliche Aktivitäten sichern | Gründerzeitliches Haus Müggelheimer Straße 13 in Berlin-Köpenick unter Denkmalschutz stellen | Infotafel zum Fischerbrunnen | Schulwegsicherheit Grundschule am Berg | Sicher zur Schule kommen -... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Die Geschäftsstelle des Bezirksverbands DIE LINKE. Treptow-Köpenick ist pandemiebedingt derzeit nur montags und donnerstags zu den angegebenen Zeiten geöffnet.

Beim Betreten unserer Räume bitten wir um die Beachtung der Hygieneregeln. Dies bedeutet insbesondere die Wahrung von Abstand und das Tragen einer Maske, die Mund und Nase bedeckt.

Montag 14-17 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr

 

Telefon: +49 30 6432 9776
Fax: +49 30 6432 9792
bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de