Zum Hauptinhalt springen

Aus dem Blättchen


blättchen

Sofortprogramm

Gegen die drohenden sozialen Verwerfungen Die Fraktionsvorsitzendenkonferenz der LINKEN hat auf Initiative der Vorsitzenden der Berliner Abgeordnetenhausfraktion, Anne Helm und Carsten Schatz, auf ihrer Tagung einen Vorschlag für ein Sofortprogramm gegen die drohenden sozialen Verwerfungen u.a. infolge des Kriegs in der Ukraine beschlossen. Nach… Weiterlesen


blättchen

Gegen Armut zu kämpfen, hat für uns oberste Priorität

DIE LINKE will das Leben für alle Berlinerinnen und Berliner besser machen. Wir nehmen dabei vor allen Dingen diejenigen in den Blick, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, die schnell aus dem Blick geraten und die keine große Lobby hinter sich haben. So haben wir für die bessere Ausstattung des Programms Housing first zur Bekämpfung von… Weiterlesen


blättchen

Gysi meint...Die Krise überwinden

Ende Juni trifft sich Die Linke in Erfurt zu ihrem Bundes­parteitag. Man wird in den drei Tagen von Erfurt nicht alle Fehler und Versäumnisse der Vergangenheit korrigieren können, aber man kann mit inhaltlichen Beschlüssen und perso­nellen Weichenstellungen das Start­signal geben, dass sich Die Linke aufmacht, ihre existenzbedrohende Krise zu… Weiterlesen


DIE LINKE am Scheideweg

Wo liegt der Gebrauchswert der LINKEN DIE LINKE steht an einem Scheideweg, ihre Existenz als politischer Faktor von Belang steht auf dem Spiel. Die Zustimmung schwindet, wie die Bundestagswahlen und nun auch die Landtagswahlen im Saarland, in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen gezeigt haben, bei denen wir bis zu 80 Prozent… Weiterlesen


blättchen

Gysi unter den ersten Gratulanten

Die SCIENION GmbH hat mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft die Grundsteinlegung zum Neubau ihrer neuen Unternehmenszentrale in Berlin Adlershof gefeiert. Hier entsteht nun auf einer Fläche von rund 3000 qm ein viergeschossiges Gebäude, das die Bündelung der globalen Aktivitäten künftig von einem ausreichend großen Standort ermöglicht… Weiterlesen


blättchen

Linke Friedenspolitik - Lebhafte solidarische Debatte

In der zweiten Veranstaltung der Diskussionsreihe „Linke Friedens- und Außenpolitik“ wollten wir mit Genossinnen und Genossen aus unserem Bezirk am 28. März eigentlich die langjährige Forderung der LINKEN nach einem „kollektiven Sicherheitssystem unter Beteiligung Russlands“ diskutieren. So jedenfalls sah die Planung bis zum 24. Februar aus. Denn… Weiterlesen


blättchen

Planungsmittel für die Autobahn in der Kritik - Gemeinsam gegen den Autobahnbau engagieren

Am 29. März verkündete die fach­lich nicht zuständige Staats­­ekretärin Kluckert (FDP), dass der Bund die Planungsmittel für den 17.  Bauabschnitt der A100 freigegeben habe. Die Antwort der Berliner Landesregierung fiel eindeutig aus: Sowohl Mobilitätssenatorin Jarasch (Grüne) als auch die Fachpolitiker (bewusst ungegendert) der… Weiterlesen


blättchen

Linksjugend Treptow-Köpenick: Bingo-Brause-Sause mit Lisa und Ylva

Wir sind Lisa und Ylva von der Linksjugend und freuen uns, euch unsere Bingo-Tour ankündigen zu können! Wir möchten in eure Wahlkreise im Bezirk kommen und über den Sommer so viele Genoss:innen wie möglich treffen. Nach einigen Gesprächen haben wir festgestellt, dass es den Wunsch nach einem besseren Generationsaustausch gibt. Dafür möchte die… Weiterlesen


blättchen

Büro Moskau soll schließen

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung, die parteinahe Stiftung der LINKEN, ist wie die an­de­ren politischen Stiftungen in Deutsch­land von der Ankündigung des russischen Justizministeriums betroffen, die 15 internationalen und deutschen Organisationen die Registrierung und damit die legale Arbeitsgrundlage entziehen soll. Seit fast 20 Jahren hat die… Weiterlesen


blättchen

Vergesellschaftung ist machbar! - Die Arbeit der Kommission aktiv begleiten

In diesen Wochen wird die vom Senat eingesetzte Expert:in­nen­kommission zur Umsetzung des Volksentscheides ihre Arbeit aufnehmen Am 26. September 2021 hat sich eine deutliche Mehrheit von 59,1 Prozent der Wähler:innen in einem Volksentscheid für die Vergesellschaftung großer Immobilienunternehmen ausgesprochen. Nach dem Senat, der am 29.03. seine… Weiterlesen

Sprechzeiten

Mo 14 - 17 Uhr
Di 10 - 18 Uhr
Mi  13 - 16 Uhr
Do 10 - 16 Uhr

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Telefon: +49 30 6432 9776
Fax: +49 30 6432 9792
E-Mail: bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de
Vom 12.-16. Septeber geschlossen.