Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aus dem Blättchen


blättchen

Adventszeit in der Altstadt Köpenick

Dieses Jahr ist kein normales Jahr. Corona hat uns im Griff und verhindert so manches schöne Vorhaben. Aber nicht den beleuchteten Adventskalender! Pünktlich am 1. Dezember 2020 hat sich das 1. Kalenderfenster geöffnet. Wie in den letzten 10 Jahren erschufen über 100 Kinder aus verschiedenen Schulen und Einrichtungen in Treptow-Köpenick 24... Weiterlesen


blättchen

Gysi meint ...

Solidarität statt Egoismus 2020 – was für ein herausforderndes, um nicht zu sagen verrücktes Jahr neigt sich nun dem Ende entgegen. Corona hat unser Leben völlig durcheinandergewirbelt. Viele Menschen können ihrem Job nicht oder nur eingeschränkt nachgehen, Unternehmen kämpfen um ihr Überleben. Es ist höchste Zeit, dass Bund und Länder Konzepte... Weiterlesen


blättchen

Hauptversammlung digital

Wahlen erfolgten per Briefabstimmung Videokonferenzen sind seit Beginn der Pandemie Alltag im Bezirksverband. Vorstand und Fraktion tagen regelmäßig online und auch Basistreffen wurden schon hybrid, also in einer Mischform aus Videoübertragung und Präsenzveranstlatung, durchgeführt. Eine Hauptversammlung mit knapp 100 Delegierten ist aber schon... Weiterlesen


blättchen

Mit neuer Kraft in ein besseres Jahr

Neuer Bezirksvorsitzender zu den Aufgaben 2021 Das Jahr geht zu Ende und je näher der Jahreswechsel rückt, desto mehr hoffe ich, dass das nächste Jahr besser wird. Eins scheint jedoch sicher zu sein, das nächste Jahr wird anders, auch für mich. Ich schreibe diesen Beitrag als neuer Vorsitzender des Bezirksverbandes Die Linke Treptow-Köpenick. Ich... Weiterlesen


blättchen

Treptow braucht die Lärmschutzwand an der A100!

Lärmschutz notwendig Die Autobahn wird entgegen aller klima- und verkehrspolitischen Notwendigkeiten noch immer gebaut. Der 16. Bauabschnitt der A100 soll 2024 eröffnet werden und noch immer ist kein Verkehrskonzept in Sicht, um die Autoflut, die sich nach Alt-Treptow ergießen wird, zu bändigen. Seit diesem Jahr verstärkt die Wiederinbetriebnahme... Weiterlesen


blättchen

Stromnetz zurückholen

Zum Übernahmeangebot von Vattenfall Berlin soll sein Stromnetz wieder in die eigenen Hände nehmen. Nun hat Vattenfall ein Verkaufsangebot gemacht. Dazu gaben der Vorsitzende der Linksfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, Carsten Schatz und der Sprecher für Energie- und Klimapolitik Michael Efler, folgende Erklärung ab: „Wir freuen uns sehr über... Weiterlesen


blättchen

Flyer im Briefkasten und nichts Neues

Masken sind nicht schädlich sondern helfen! Wer dieser Tage ahnungslos in seinen Briefkasten schaut, findet dort möglicherweise – so, wie es mir auch ging – einen Flyer mit der Überschrift „Stoppt die Maskenpflicht“ vor. Ein Untertitel verheißt: Eltern stehen auf Bürgerinitiative. Welche Eltern auf welche Bürgerinitiative stehen, verrät uns das... Weiterlesen


blättchen

Gysi meint ...

Wir brauchen eine Weltpolitik 75 Jahre nach Gründung der Vereinten Nationen ist die damit verbundene, aus den Lehren zweier verheerender Weltkriege entstandene Idee, ein Gremium zu schaffen, in dem die Staaten gemeinsam versuchen, Weltprobleme zu lösen und Konflikte friedlich beizulegen, wichtiger denn je. Zugleich wird das Völkerrecht als Basis... Weiterlesen


blättchen

Soziale Frage gewinnt an Schärfe, weil die Regierung nichts dagegen tut

Katja Kipping kommentiert Rede der Kanzlerin Anlässlich der Verleihung des Deutschen Sozialpreises durch die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege am 26. Oktober 2020 erklärte die Bundeskanz­lerin Angela Merkel, die soziale Frage gewinne an Schärfe. Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE, nahm zu der Rede der Kanzlerin... Weiterlesen


blättchen

Hochhaus statt Kino?

Plänterwald und Alt-Treptow stadtplanerisch verbinden Vor einem Jahr wurden die Investorenpläne öffentlich: Das Kino am S-Bahnhof Treptower Park solle demnach einem Hochhaus weichen. Hochfliegende Investorenpläne für Wolkenkratzer sind seit einigen Jahren in Berlin keine Seltenheit mehr. Dennoch kommt es nicht oft zu einer Realisierung, weil... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Die Geschäftsstelle des Bezirksverbands DIE LINKE. Treptow-Köpenick ist aufgrund der pandemischen Lage bis auf Weiteres geschlossen.

Der Blättchen- und Kassentag, am 4. Februar, ist nach aktuellem Stand (18.01.2021) davon ausgenommen.

Per E-Mail und Telefon ist die Geschäftsstelle  selbstverständlich im Homeoffice erreichbar.  
Sollte im Einzelfall ein persönliches Vorsprechen unabdingbar sein, ist dies nur mit Terminvereinbarung möglich.

Beim Betreten unserer Räume bitten wir um die Beachtung der Hygieneregeln. Dies bedeutet insbesondere die Wahrung von Abstand und das Tragen einer Maske, die Mund und Nase bedeckt.

Telefon: +49 30 6432 9776

Fax: +49 30 6432 9792
bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de