Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Das Novemberblättchen ist da

Novemberblättchen

Die neueste Ausgabe des Blättchens, Nr. 245 vom 1. November 2018, ist erschienen.  Hier Herunterladen Mit dabei ist auch der Einleger Aus  dem Rathaus, die aktuellen Informationsseiten der Fraktion DIE LINKE in der BVV. Seite 1: Menschlichkeit statt Abschottung - Linke Vorschläge für eine solidarische Einwanderungspolitik Seite 8: Gedenken an... Weiterlesen


Für Treptow-Köpenick in Bewegung: DIE LINKE

Für Treptow-Köpenick in Bewegung: DIE LINKE

Auf der 1. Tagung der 7. Hauptversammlung wurde folgender Beschluss in Auswertung der bisherigen Arbeit und in Hinblick auf die Aufgaben des Bezirksverbands als Grundlage für die Arbeit des Bezirksvorstands gefasst: Für Treptow-Köpenick in Bewegung: DIE LINKE Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Zwischenlösung soll kommen - Aufzug am S-Bahnhof Schöneweide während des Umbaus

Ab März 2019 werden die Aufzüge in der Bahnhofshalle in Schöneweide zurückgebaut und stehen dann nicht mehr zur Verfügung. Während der Bauarbeiten wird die gesamte Erschließung des Bahnhofs über den bereits erneuerten Ausgang Johannisthal am Sterndamm erfolgen. Das wird nach Einschätzung des Bezirksamtes zwar sehr beengt, ist aber wegen der... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Brückenschlag steht nicht bevor - Noch keine "Brücke über die Dahme"

Fraktion
Foto: Petra Reichardt

Die Ausgabe des „Berliner Abendblatt“ vom Ende September wurde mit der Überschrift „Brückenschlag ist beschlossen“ aufgemacht. Berichtet wird, dass laut Bezirksamtsbeschluss eine Brücke die Stadteile Wendenschloß und Grünau verbinden soll. Die Brücke soll laut Abendblatt dort gebaut werden, wo heute die Fähre ist. Was den Aufmacher und den Bericht... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Die verschwundene Insel - Senat antwortete auf Anfrage von Carsten Schatz

Als das Umwelt- und Naturschutzamt sie am 15.05.2018 erstmals besichtigen wollte, war sie „vermutlich“ schon nicht mehr da - die Insel am Schmöckwitzer Rotsch-Hafen wurde mutwillig zerstört. Das ging aus der Antwort des Senats auf Anfrage von Carsten Schatz (Mitglied des Abgeordnetenhauses, DIE LINKE) hervor, die auf einer Stellungnahme des... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

AfD Stadtrat lässt Video von AfD Abgeordneten löschen - Korruptionsvorwürfe im Raum

Fraktion
Hier noch friedlich zusammen. Später ließ Geschanowski (links) dieses Video von Scholtysek (rechts) löschen.

Eigentlich hätte man denken können, schlimmer könne das komplett verpatzte Krisenmanagement von Umweltstadtrat Bernd Geschanowski (AfD) zur illegalen Entfernung der Insel im Rotsch-Hafen gar nicht werden. Doch die AfD schafft es tatsächlich immer wieder, ihre politische Unfähigkeit noch deutlicher herauszustellen. In der erneuten Befragung des... Weiterlesen


Bessere Schulreinigung durchgesetzt

Die Reinigung von Schulen in Treptow-Köpenick wird künfig besser, dass geht aus dem Bericht des Bezirksamtes zu einem Antrag der Fraktion DIE LINKE hervor. Bereits vor vier Jahren hatte der Sprecher für Schulpolitik, Johann Eberlein (DIE LINKE), nach langen Diskussionsprozessen gefordert, das Bezirksamt möge die Ausschreibungen für die... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Zehn Jahre Courage-Schule

Viele Angebote zum diesjährigen Projekttag Das Archenhold-Gymnasium in Schöneweide feiert 10-jähriges Jubiläum als Courage-Schule. 2008 wurde der Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ dem Gymnasium verliehen. In den letzten 10 Jahren wurden viele Projekte durchgeführt. Von Aktivitäten gegen Rechtsextremismus im Bezirk bis hin zur... Weiterlesen


Das Oktoberblättchen 2018 ist da

Oktoberblättchen 2018

Die neueste Ausgabe des Blättchens, Nr. 244 vom 4. Oktober 2018, ist erschienen.  Hier Herunterladen Mit dabei ist auch der Einleger Aus  dem Rathaus, die aktuellen Informationsseiten der Fraktion DIE LINKE in der BVV. Seite 1: Menschen vor Profite - Bezahlbare Mieten für alle Seite 2: Kleingärten - unverzichtbar in der wachsenden Stadt!? Aus... Weiterlesen


Neue Perspektive! Haus Strohhalm bekommt neuen Standort

Ehemaliges Industriegelände Niederschöneweide

Lösung für das Haus Strohhalm gefunden Für das Haus Strohhalm, eine sozialtherapeutische Wohneinrichtung für wohnungslose Menschen, gibt es wieder eine Perspektive. Der Mietvertrag der Einrichtung endet zum Ende des Jahres 2019. Ein Investor, der zwischen Spreestraße, Fließstraße und Hasselwerderstraße ein neues Wohnquartier plant, hat sich nun... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 13-16 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr

Die Geschäftsstelle ist am 17. Dezember und vom 19. Dezember bis 6. Januar geschlossen.