Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Gedanken zum 05.02.2020

Ich habe Angst – Gedanken vom 05.02.2020. Es gibt so Tage, an denen weiß jeder Mensch, wo er war. Der 11. September 2001 ist sicher nicht das einzige, aber das prominenteste Beispiel. Es gibt so Tage, da fragt man sich als junger Mensch, wann man selbst solch einen Tag erlebt. Und ganz andere, wo man sich fragt, ob man das überhaupt wissen will. Am... Weiterlesen


Bibliothek nach Friedrich Wolf benennen - Umfrage zur Benennung der Mittelpunktbibliothek Schöneweide angelaufen

Bibliothek nach Friedrich Wolf benennen - Umfrage zur Benennung der Mittelpunktbibliothek Schöneweide angelaufen Mehr als zwei Jahre nach Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung startete das Bezirksamt im Februar 2020 endlich die Befragung zur Benennung der Mittelpunktbibliothek in Niederschöneweide. Zur Auswahl stehen den Nutzerinnen und... Weiterlesen


Initiativen zur BVV im Januar 20

Gedenken zum 110. Jahrestag der Weihung der Köpenicker Synagoge | Gründung einer Integrierten Sekundarschule in der Willi-Sänger-Straße | Radwegende und -auffahrt auch außerhalb von Kreuzungen und Einmündungen sicher gestalten | Vorplatzbeleuchtung S-Bahnhof Schöneweide | Erlass einer Verordnung für eine städtebauliche Erhaltungssatzung mit... Weiterlesen


Sammelaktion für Geflüchtete

Die Situation in den griechischen Lagern für Geflüchtete ist katastrophal. Ratten, Müllberge, Bettwanzen - das alles ist Normalität für die rund 7.500 Flüchtlinge, die im Flüchtlingslager auf Samos ausharren müssen. Sie haben kaum Zugang zu Toiletten oder ärztlicher Versorgung, aus fast jedem Zelt dringt Husten oder das Geschrei von Babys. Die... Weiterlesen


Berlins erstes Behindertenparlament kommt

Im Interview zum ersten Behindertenparlament in Berlin Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Paten für Gedenkort Altglienicke gesucht

Namenlose Tote aus der Anonymität holen Die Begräbnisstätte für 1.360 Opfer nationalsozialistischer Gewalt auf dem Friedhof in Altglienicke wird zu einem Erinnerungsort umgestaltet. Das Anliegen ist, die 1.360 Toten, die bisher namenlos in einem Sammelgrab bestattet sind, aus der Anonymität zu holen und einen würdevollen Begräbnisort zu schaffen.... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Aufbruchstimmung in Adlershof

Dörpfeldstraße in den Startlöchern Draußen legt sich das nasskalte Winterwetter auf die kahlen Äste, und die wenigen Zu Fuß Gehenden huschen eilig zwischen den im Stau stehenden Autos hindurch und über den verlassenen Marktplatz, um schnell wieder ins Warme zu kommen. Im Kiezklub Alte Schule sprechen Karsten Hanke und Christine Bellot derweil in... Weiterlesen


Fröhliche Feiertage!

Fröhliche Feiertage! Ich möchte Danke sagen für ein gutes Miteinander im zu Ende gehenden Jahr, für Ihr Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit.Danke für Anregungen und Kritik, für Hinweise und Lob.  Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie frohe und erholsame Feiertage und viel Glück und Erfolg im neuen Jahr. Carsten Schatz Mitglied des... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Kein Zweckentfremdungsverbot für verfallende Häuser in der Altstadt

Ärgerlicher Schandfleck sollte behoben werden Sie dürfen nicht abgerissen werden, weil sie denkmalgeschützt sind. Der Eigentümer dürfe aber ebenfalls nicht gezwungen werden, den Wohnraum der Gebäude wiederherzustellen, meint das Bezirksamt. Die zwei Häuser in der Laurenzstr. 1 und 1a der Altstadt Köpenick stehen unterdessen weiter leer. Den... Weiterlesen


blättchen

Auszeichnung für Robert Trettin

Mit dem „Sozialen Menschenrechtspreis 2019“ der Eberhard-Schultz-Stiftung wurde Robert Trettin ausgezeichnet. Er engagierte sich seit 1984 in verschiedenen sozialen Projekten. Über die Stationen Suchthilfe, Telefonseelsorge, der Gründung von Selbsthilfegruppen und sozialorientierten Vereinen wurde er erstmalig 2015 als stellvertretender Sprecher... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 13-16 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr

 

vom 17. bis 21. Februar geschlossen