Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Aus dem Rathaus

An Absurdität kaum zu überbieten

AfD will sich nicht gegen Rechte Gewalt positionieren Überrascht war vermutlich niemand der Verordneten oder wenigen Gäste der Augustsitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von der Ankündigung der AfD, die Resolution gegen rechte Gewalt in Adlershof nicht zu unterstützen. Die absurde Begründung und das folgende alberne Gezänk der AfD... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Die AfD in der BVV

Wiederholt versucht die AfD den parlamentarischen Ablauf zu stören. Mit Geschäftsordnungstricks versuchen sie, die Sitzungen in die Länge zu ziehen oder zu sabotieren. Der Grund ist jedes Mal, dass sich die demokratischen Verordneten nicht so verhalten, wie es die AfD gerne hätte oder gegen AfD Anträge stimmen. So versuchen sie, die übrigen... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Der „Schwimmer“ ist wieder da!

Die Bronzefigur „Der Schwimmer“ hatte ihren Platz in der Grünanlage an der Ecke Kiefholzstraße und Hohenbirker Weg in Baumschulenweg. Die Skulptur der Künstlerin Gertrud Classen wurde 1966 dort aufgestellt, sie gehörte einfach dorthin. Aber, unfassbar, Anfang Mai des vergangenen Jahres war sie weg. Kurz darauf hatten Beamte des Landeskriminalamts... Weiterlesen


Initiativen zur BVV im August 2019

Resolution zu den rassistischen und gewalttätigen Vorfällen in Adlershof | Bausachverständige/ Bausachverständiger für Barrierefreiheit | Kontrolle von Hundeauslauf an Badestellen | Interfraktionell Resolution zu den rassistischen und gewalttätigen Vorfällen in Adlershof Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Parkmöglichkeit verbessern

Behindertenparkplätze beim Ärztehaus notwendig Nach der Schließung des Parkhauses der ehemaligen Marktpassagen ist die Parkplatzsituation in der Dörpfeldstraße angespannt. Insbesondere Menschen, die das nahe Ärztehaus besuchen müssen, finden oft keine Möglichkeit, ihr Auto abzustellen. Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität kann das zu einem... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Unterstützung und Hilfe beim Wiederaufbau der BUDE

In einem riesigen Feuer ist kurz vor Ostern das über Jahre mühsam aufgebaute Jugend- und Familienprojekt der BUDE im Allende-Viertel zerstört worden. Die soziale Funktion des Mehrgenerationengartens fehlt seitdem vor Ort. „Das Projekt hat auf dem Gelände eine schwierige rechtliche Situation, und um Verzögerungen beim Wiederaufbau zu verhindern,... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Vorschulische Bildung gewährleisten

Bevor Kinder in die Schule kommen, wird in einer Einschuluntersuchung die Schulreife festgestellt. Sollte diese Schulreife noch nicht vorliegen, wird die Einschulung zurückgestellt und die Kinder sollten regulär noch ein Jahr die Kita besuchen. „Aus zahlreichen Gründen kann eine solche Rückstellung erfolgen. Insbesondere, wenn vorher kein... Weiterlesen


blättchen

Kronjuwelen-Hochzeit

Seit 75 Jahren sind Inge und Helmuth Hellge verheiratet Auf ein ganz besonderes Ehejubiläum können Inge und Helmuth Hellge zurückblicken: Seit 75 Jahren ist das in Karolinenhof-Schmöckwitz lebende Paar verheiratet und konnte am 27. Mai 2019 die Kronjuwelen-Hochzeit feiern. Die gebürtigen Berliner lernten sich bereits als Kinder kennen und hatten... Weiterlesen


Video: Protest gegen Rechts, die AfD ist empört. Unser Fraktionsvorsitzender antwortet.

Die #NoAfD wollte unseren Bürgerdeputierten abwählen, weil der kreativ gegen deren Werbestand protestiert hat. Fraktionsvorsitzender Philipp Wohlfeil findet deutliche Worte in Richtung AfD. Danke auch an Jusos Treptow-Köpenick und Linksjugend Treptow-Köpenick.  #Wirsindmehr Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Gemeinschaftsschule am Güterbahnhof Köpenick Süd

50 Millionen Euro stehen für eine neue Integrierte Sekundarschule auf dem ehemaligen Güterbahnhof Köpenick Süd zusätzlich zur Investitionsplanung bereit. Diese Schule soll jetzt zu einer Gemeinschaftsschule werden, hat die Bezirksverordnetenversammlung auf Antrag von DIE LINKE und SPD beschlossen. „Diese Schulform erfreut sich immer stärkerer... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 13-16 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr

Die Geschäftsstelle ist am Montag, dem 12. August, geschlossen.