Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


blättchen

Der große Wurf ist sein Ziel

Anlage in Köpenick muss modernisiert werden „Gut Holz“ lautet das Motto von Klaus Barth aus Schöneweide. Er ist Präsident der Ninepin Bowling Classic in der World Ninepin Bowling Association. Was Laien nicht wissen können: Hinter dem Anglizismus im Verbandsnamen verbirgt sich der beliebte Kegelsport, der eine Kulturgeschichte hat, die bis in die... Weiterlesen


blättchen

Negativzinsen Paroli bieten

Gysi meint ... Die Volksbank Fürstenfeldbruck hat mit der Erhebung von sogenannten Negativzinsen ab dem ersten Euro auf den Tagesgeldkonten von Neukunden dafür gesorgt, dass die Politik der Europäischen Zentralbank (EZB) nun direkt auch auf die Kleinsparer durchschlägt. Sparen lohnt sich schon seit Jahren nicht mehr, sondern wird nun auch noch... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Politisch kalkulierter Angriff auf die Gemeinschaftsschule

Schulamt blockiert weiter Campuslösung für die Sophie-Brahe-Schule Vor der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) im November demonstrierten Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer von Gemeinschaftsschulen am Rathaus Treptow gegen eine Behinderung ihrer Schulform. Während der Senat sich mit der Änderung des Schulgesetzes im... Weiterlesen


Das Dezemberblättchen 2019 ist da

Die neueste kostenlose Ausgabe des Blättchen vom 5. Dezember 2019 ist erschienen.  Hier Herunterladen Mit dabei ist auch der Einleger Aus  dem Rathaus, die aktuellen Informationsseiten der Fraktion DIE LINKE in der BVV. Seite 1: Freiwillige gesucht - Erste Nacht der Solidarität für Obdachlose in Berlin Seite 2: Der große Wurf ist sein Ziel -... Weiterlesen


Freiwillige gesucht

Erste Nacht der Solidarität für Obdachlose in Berlin Wohnungslosigkeit ist eine der großen Herausforderungen in Berlin. Rund 36.000 Menschen, die keine Wohnung haben, sind derzeit in Flüchtlingsheimen, Wohnungsloseneinrichtungen, Hostels oder Pensionen untergebracht – davon rund 2.400 in Zuständigkeit des Bezirksamtes Treptow-Köpenick.... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Flagge gegen Gewalt an trans Menschen

AfD befand die Deutsche Fahne für „bunt genug“ Eine Flagge am Rathaus zum Internationalen Gedenktag für die Opfer transfeindlicher Gewalt am 20. November forderten SPD und LINKE zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) im November. Anlass für den Gedenktag war die Ermordung der amerikanischen trans Frau Rita Hester im November 1998. Auch in... Weiterlesen


Initiativen zur BVV im Dezember 2019

Wirtschaftliche Zukunft von Treptow-Köpenick sichern | Zügiger Ausbau der bezirklichen Elektroladeinfrastruktur durch Wirtschaftsförderungsmaßnahmen (SPD, B90/Grüne) | Straßenbahn-Lückenschluss zwischen FEZ Wuhlheide und Regionalbahnhof Ostkreuz (SPD)  Wirtschaftliche Zukunft von Treptow-Köpenick sichern Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen,... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Bauarbeiten dauern länger

DB mit Stand am S-Bahnhof Wilhelmshagen unzufrieden Die Bauarbeiten an der Unterführung am S-Bahnhof Wilhelmshagen dauern an. Eine schnelle Verbesserung scheint nicht in Sicht. In seiner Antwort an das Bezirks­amt schreibt der Berliner Konzern­bevollmächtigte der Deutschen Bahn Alexander Kaczmarek, er sei mit dem aktuellen Stand der Bauarbeiten... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Neue touristische Informationsstele

Schritt zur Digitalisierung im Berliner Tourismus Mit einer von acht berlinweiten Pilotstelen freut sich Bezirksbürgermeister Oliver Igel gemeinsam mit Mathis Richter, Geschäftsführer des Tourismusverein Berlin Treptow-Köpenick e. V., über die Fertigstellung der Informationsstele am Rathaus Köpenick. Diese ist ab sofort in deutscher und englischer... Weiterlesen


blättchen

Lottomittel für Türöffner e. V.

In seiner Funktion als Beiratsmitglied der Spielbank Berlin überreichte LINKEN-Poli­tiker Gregor Gysi Schecks in einer Gesamthöhe von 10.000 EURO an kulturelle und ­soziale Projekte in Berlin. Das Treptow-Köpenicker Jobnetzwerk für Geflüchtete Türöffner e.V. (Foto) und die im Prenzlauer Berg ansässige Kulturplattform Panda erhielten jeweils einen... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 13-16 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr