Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


blättchen

Europa gemeinsam anders machen

Am 26. Mai entscheiden Sie auch in Treptow-Köpenick über die Zukunft der Europäischen Union. So fern manchmal die europä­ische Bürokratie in Brüssel erscheint – das sollte niemanden davon abhalten, sondern im Gegenteil Ansporn sein, mit der Wahl Europa endlich einen neuen und anderen Weg zu ebnen. Heute haben wir eine Europäische Union, in der... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Strandbad Müggelsee – Wie weiter?

Konzept für wirtschaftliche Nutzung fehlt Seit vielen, vielen Jahren wird über die Sanierung des Strandbades Müggelsee diskutiert und gestritten. Im Verlauf der Jahre wurden etliche Vorschläge unterbreitet, wie das denkmalgeschützte Ensemble saniert und danach mit einem breiten Nutzungsangebot für die Bürger wirtschaftlich betrieben werden kann.... Weiterlesen


Initiativen zur BVV im Mai 2019

Abwendungserklärung für Milieuschutzgebiete nach Münchener Modell | Unterstützung und Hilfe beim Wiederaufbau der abgebrannten Gebäude des Mehrgenerationsgarten BUDE | Vorschulische Bildung gewährleisten| Parkmöglichkeiten in der Dörpfeldstraße verbessern| Irreführende Hinweisschilder in der Dörpfeldstraße entfernen| weitere Anträge mit SPD... Weiterlesen


Das Maiblättchen 2019 ist da

Die neueste kostenlose Ausgabe des Blättchen vom 1. Mai 2019 ist erschienen.  Hier Herunterladen Mit dabei ist auch der Einleger Aus  dem Rathaus, die aktuellen Informationsseiten der Fraktion DIE LINKE in der BVV. Seite 1: Europawahl - Mit einem starken Team am 26. Mai ins Europäische Parlament Seite 4: 10 Punkte: So machen wir Europa sozial ... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Geld aus der Kiezkasse? - aktuelle Termine Mai 2019

Ihre Ideen sind gefragt! Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) des Bezirks Treptow-Köpenick hat auch für das Jahr 2019 Gelder für Kiezkassen in allen Bezirksregionen des Bezirks bereitgestellt. Die zuständigen Kiezpaten laden Bürgerinnen und Bürger ein, um gemeinsam über die Verwendung der bereitgestellten Gelder zu beraten. Die nächsten... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Keine Gefahr durch Jugendbanden in Treptow-Köpenick

Jugendliche brauchen Freiräume Nachdem im März zahlreiche lokale Medien über einen Polizeieinsatz am Forum Köpenick berichteten, weil sich angeblich ­Jugendbanden zu einer Schlägerei verabredet hatten, wollte auch die AfD Fraktion gerne Details dazu in der Bezirksverordnetenversammlung im April erfragen. Weder das Jugendamt noch die Akteure der... Weiterlesen

  1. Treptow-Köpenick
    18:00 Uhr
    JuJo, Winckelmannstraße 56, 12487 Berlin Linksjugend

    Basistreffen Linksjugend

    Offenes Basistreffen der Linksjugend Treptow-Köpenick Im JuJo Kinder- Jugend- und Kiezzentrum Berlin-Johannisthal Winckelmannstraße 56 12487 Berlin Eingang über den Hof mehr

    In meinen Kalender eintragen

Pressemitteilung der Fraktion DIE LINKE:

AfD Umweltstadtrat kümmert sich nicht um Umwelt

Bezirksamt hat keine Kenntnis zu umweltgerechten Entsorgungen von Abfällen auf Sportbooten Das Bezirksamt erfasst nicht, welche Möglichkeiten es in Treptow-Köpenick gibt, Abwässer, Fäkalien und Abfall von Sportbooten fachgerecht zu entsorgen. Auf Frage von Heike Kappel, sportpolitische Sprecherin, verweist das Amt stattdessen auf private... Weiterlesen


Berliner Behindertenzeitung- Dominik Peter

Wahlrechtgesetze werden geändert

Das Abgeordnetenhaus von Berlin hat in seiner Plenarsitzung am 7. März das Landeswahlgesetz geändert. Damit ist Berlin das sechste Bundesland, welches die verfassungswidrigen Wahlrechtsausschlüsse für Menschen mit Behinderungen abgeschafft hat. „Ich freue mich sehr, dass nun auch in Berlin die Wahlrechtsausschlüsse abgeschafft wurden. Dies ist in... Weiterlesen


Pressemitteilung der Fraktion DIE LINKE:

Abbiegen erlaubt - Bezirksamt ignoriert Beschluss

Trotz eines anderslautenden Beschlusses der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) erlaubt das Bezirksamt den Zubringerverkehr durch eine schmale Wohngebietsstraße zu einem Gewerbehof. Das schreibt das Bezirksamt auf Anfrage von Tino Oestreich (DIE LINKE). Der nötige Bebauungsplan für den Gewerbehof war aber nur unter dieser Voraussetzung zustande... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 13-16 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr