Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aus dem Blättchen


Gegen Mietenwahnsinn in Treptow – Deutsche Wohnen & Co enteignen?

9. April, 18 Uhr, Rathaus Treptow DISKUSSIONSVERANSTAlTUNG MIT: Katalin Gennburg, MdA DIE LINKE Michael Prütz, Volksentscheid „Deutsche Wohnen & Co enteignen“ Uwe Doering, BVV-Fraktion DIE LINKE Der Volksentscheid „Deutsche Wohnen & Co enteignen“ will große Immobilienkonzerne mit mehr als 3.000 Wohnungen in Berlin enteignen und in... Weiterlesen


Joshua Fehrenz

Gemeinsam Stolpersteine putzen

Die Aktivisten der Initiative Aufstehen gegen Rassismus (AgR) laden alle Treptow-Köpenicker ein, anlässlich der internationalen Woche gegen Rassismus am Donnerstag, 14.03.2019, im Bezirk wieder Stolpersteine zu putzen. Es wäre ein kleines, aber wichtiges Signal, wenn sich engagierte und demokratisch denkende Bürgerinnen und Bürger gemeinsam dieser... Weiterlesen


Carsten Schatz

Für ein solidarisches Europa

Kandidatinnen und Kandidaten für das EU-Parlament gewählt Für ein solidarisches Europa der Millionen, gegen eine Europäische Union der Millionäre ist das Wahlprogramm der LINKEN überschrieben, das der Bonner Parteitag am letzten Februar Wochenende beschloss. Frieden, soziale Gerechtigkeit, Menschlichkeit und Bekämpfung des Klimawandels sind die... Weiterlesen


Internationaler Frauentag ist Kampftag und Feiertag

Berlin sendet damit ein starkes Signal Der Internationale Frauentag am 8. März ist neuer gesetzlicher Feiertag in Berlin. In diesem Jahr begehen wir ihn erstmalig. Der Internationale Frauentag ist ein guter Feiertag für unsere Stadt. Berlin sendet damit ein starkes Signal in dieser Zeit: 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts ist die... Weiterlesen


Wir kaufen die Stadt zurück:

Mehr Geld für ein sicheres, modernes und ökologisches Berlin Die Steuereinnahmen Berlins sprudeln, und für das Jahr 2018 wurde ein Haushaltsüberschuss von mehr als zwei Milliarden Euro erwartet. Die Linksfraktion hat sich deshalb dafür eingesetzt, dass für 2018 und 2019 ein Nachtragshaushalt beschlossen und Rücklagen für künftige Investitionen... Weiterlesen


Neues Bürgerzentrum

Bürgerverein zog in die Wassersportallee Auf eine lange erfolgreiche Arbeit blickt der Bürgerverein Grünau als Betreiber des bisherigen Bürgerhauses in der Regattastraße 141 zurück. Dann kam die Kündigung des Mietvertrages. Hintergrund: Der Eigentümer wollte vom Bezirk als Hauptmieter Renovierungs- und Schönheitsreparaturkosten in sechsstelliger... Weiterlesen


Kuratorenführung

Die nächste öffentliche Kuratorenführung durch die Ausstellung „zurückGESCHAUT“ findet am 10. Februar 2019 um 15 Uhr im Museum Treptow statt. „zurückGESCHAUT“ ist das Ergebnis einer vom Bezirksmuseum Treptow initiierten und auf Langfristigkeit angelegten Kooperation mit der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) und Berlin Postkolonial... Weiterlesen


Petra Reichardt

Tourismuswerbung auch beim Nachbarn Polen

Treptow-Köpenick präsentiert sich bei Reisemessen Im neuen Tourismuskonzept Berlin wird festgestellt, dass sich die Vielfalt Berlins in den Kiezen zeigt, in den Bezirken. Diese Potentiale sollen künftig stärker in den Mittelpunkt gerückt werden. Natürlich auch, weil es in der Innenstadt langsam voll wird. Außerdem ist ein erklärtes Ziel des... Weiterlesen


Denis Petri

Freie Sicht für die Archenhold-Sternwarte

Investitionen in den Ort der Forschung nötig Noch in dieser Fällsaison wird mit dem denkmalgerechten Beschnitt von Bäumen im Treptower Park rund um die Archenhold-Sternwarte begonnen, damit der Große Refraktor wieder in die Sterne blicken kann. Die Archenhold-Sternwarte ist die älteste und größte Volkssternwarte Deutschlands. 1896 ursprünglich... Weiterlesen


Uwe Doering

Eine Insel verschwindet: Warum reagierte das Amt von AfD-Stadtrat Geschanowski hier nicht?

Nein, nicht in der Südsee, sondern vor unserer Haustür in Schmöckwitz. Im Rotsch-Hafen gab es bisher im Wasserschutzgebiet eine 650 Quadratmeter große Insel. Scheinbar störte diese einen Investor. Hinderte die Insel ihn doch offenbar daran, seine Liegeplätze für Sportboote und Segelschiffe auszubauen. Also liegt nahe, dass diese Insel aus... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Die Geschäftsstelle des Bezirksverbands DIE LINKE. Treptow-Köpenick ist aufgrund der pandemischen Lage bis auf Weiteres geschlossen.

Der Blättchen- und Kassentag, am 4. Februar, ist nach aktuellem Stand (18.01.2021) davon ausgenommen.

Per E-Mail und Telefon ist die Geschäftsstelle  selbstverständlich im Homeoffice erreichbar.  
Sollte im Einzelfall ein persönliches Vorsprechen unabdingbar sein, ist dies nur mit Terminvereinbarung möglich.

Beim Betreten unserer Räume bitten wir um die Beachtung der Hygieneregeln. Dies bedeutet insbesondere die Wahrung von Abstand und das Tragen einer Maske, die Mund und Nase bedeckt.

Telefon: +49 30 6432 9776

Fax: +49 30 6432 9792
bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de