Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Aus dem Rathaus

Freiwillig! Engagiert! Für Europa!

Foto: Jens Schicke/Land Berlin

Vorschläge für die Blauen Bären 2019 gesucht Noch bis 27. März 2019 können Vorschläge für die Preisträgerinnen und Preisträger der Blauen Bären 2019 eingereicht werden, teilt das Bezirksamt in einer Presseinformation mit. Mit dem Europapreis Blauer Bär ehren das Land Berlin und die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Denkmalschutz beachten

Zeichnung: Berliner Müggelturm UG

Barrierearmer Zugang soll möglich werden In einem gemeinsamen Antrag mit der SPD ersucht die Fraktion DIE LINKE in der BVV das Bezirksamt, eine barrierearme Erschließung des Müggelturms unter Beachtung der Belange des Denkmalschutzes zu unterstützen. Dadurch soll der Ausblick vom Müggelturm für Menschen mit Mobilitätseinschränkung ermöglicht... Weiterlesen


Edith Karge

Krach in der „Alten Schule“ in Adlershof

Die kommunale Galerie in der Alten Schule Adlershof. Foto: Petra Reichardt

Fehlende Beteiligungskultur stellt Vorhaben in Frage Gute Nachrichten für das Kulturzentrum „Alte Schule“ in Adlershof: Hier wird renoviert, saniert, neu geordnet werden und bei alldem barrierefreier Zugang geschaffen zum Kiezklub, der Stefan-Heym-Bibliothek, der Artothek, der (einzigen!) kommunalen Galerie des Bezirks. Also alles bestens? Bei... Weiterlesen


Denis Petri, Katalin Gennburg

Ein Deckel für die Autobahn

Autobahnen führen zu mehr Verkehr

Brückentechnologie zur Verkehrswende Autobahnen führen zu mehr Verkehr, mehr Stau, mehr Belastung für Anwoh­ner*­innen. Wäre es anders, so wäre Los Angeles in Kalifornien mit seinen sechs- bis achtspurigen Freeways staufrei. Ist es aber nicht, sondern die Stadt mit den höchsten Stauzeiten im Vergleich nordamerikanischer und westeuropäischer... Weiterlesen


Bürgerforum mit Martina Michels, Abgeordnete der LINKEN im EU-Parlament

Foto: Fabian Wisotzky

Martina Michels, Abgeordnete der LINKEN im EU-Parlament, stellte beim gut besuchten Bürgerforum ihre Arbeit in Brüssel dar. In der Diskussion betonte sie, welche Bedeutung die EU im Alltag von uns allen hat, etwa wegen der Projektförderung durch den Europäischen Sozialfonds oder den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung. Unser Fazit: ein... Weiterlesen


Schließung bestätigt

In der Februar-Ausgabe berichteten wir, dass das Verwaltungsgericht die Nutzungsuntersagung für den lauten Schrotthandel in Karolinenhof in einer öffentlichen Verhandlung vor Ort bestätigte. Nun hat der Eigentümer die Konsequenzen gezogen und in Schreiben am Eingang die Schließung zum Jahresende angekündigt. Weiterlesen


Gegen Mietenwahnsinn in Treptow – Deutsche Wohnen & Co enteignen?

9. April, 18 Uhr, Rathaus Treptow DISKUSSIONSVERANSTAlTUNG MIT: Katalin Gennburg, MdA DIE LINKE Michael Prütz, Volksentscheid „Deutsche Wohnen & Co enteignen“ Uwe Doering, BVV-Fraktion DIE LINKE Der Volksentscheid „Deutsche Wohnen & Co enteignen“ will große Immobilienkonzerne mit mehr als 3.000 Wohnungen in Berlin enteignen und in... Weiterlesen


Joshua Fehrenz

Gemeinsam Stolpersteine putzen

Die Aktivisten der Initiative Aufstehen gegen Rassismus (AgR) laden alle Treptow-Köpenicker ein, anlässlich der internationalen Woche gegen Rassismus am Donnerstag, 14.03.2019, im Bezirk wieder Stolpersteine zu putzen. Es wäre ein kleines, aber wichtiges Signal, wenn sich engagierte und demokratisch denkende Bürgerinnen und Bürger gemeinsam dieser... Weiterlesen


Carsten Schatz

Für ein solidarisches Europa

Die Berliner Delegierten des Bundesparteitags in Bonn

Kandidatinnen und Kandidaten für das EU-Parlament gewählt Für ein solidarisches Europa der Millionen, gegen eine Europäische Union der Millionäre ist das Wahlprogramm der LINKEN überschrieben, das der Bonner Parteitag am letzten Februar Wochenende beschloss. Frieden, soziale Gerechtigkeit, Menschlichkeit und Bekämpfung des Klimawandels sind die... Weiterlesen


Internationaler Frauentag ist Kampftag und Feiertag

Berlin sendet damit ein starkes Signal Der Internationale Frauentag am 8. März ist neuer gesetzlicher Feiertag in Berlin. In diesem Jahr begehen wir ihn erstmalig. Der Internationale Frauentag ist ein guter Feiertag für unsere Stadt. Berlin sendet damit ein starkes Signal in dieser Zeit: 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts ist die... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 13-16 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr