Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


blättchen

Der Hauptmann und der Berliner Verlag

Kultursenator widerspricht Pressedarstellung Die Geschichte vom Hauptmann von Köpenick ist nicht nur im Bezirk Treptow-Köpenick eine wichtige Geschichte. Eine blättchen-Leserin machte uns nun aufmerksam, dass nach Angaben der Berliner Zeitung und des Kurier das Land Berlin Anfang März den Antrag eines CDU-Politikers ablehnte, die... Weiterlesen


blättchen

„Karawane in das Abendland“

Deutsch-türkische Kunstausstellung in der Galerie Unser Bezirk Treptow-Köpenick ist Teil der lebendigen, weltoffenen Metropole Berlin. Ein ganz praktischer Ausdruck dafür ist die Pflege von vielfältigen Beziehungen mit Städten und Kommunen in Deutschland, Europa und anderswo in der Welt. Jede dieser Städtepartnerschaften hat ihre eigene... Weiterlesen


blättchen

Vorverkaufsrecht auch zugunsten von WBGs

Wohnungsbaugenossenschaften berücksichtigen Wenn in einem Milieuschutzgebiet ein Haus verkauft wird, bekommt das Bezirksamt die Gelegenheit, in dieses Geschäft einzutreten. Entweder unterzeichnet der neue Eigentümer eine sogenannte Abwendungsvereinbarung, in der er sich den Zielen des Milieuschutzes verpflichtet oder das Bezirksamt kann... Weiterlesen


blättchen

Mietenwahnsinn in Treptow – Deutsche Wohnen enteignen?

Das Volksbegehren startet am 6. April Ganz Berlin ist betroffen, auch Treptow: Große Immobilienkonzerne wie die Deutsche Wohnen mit über 100.000 Wohnungen in Berlin fahren satte Gewinne für ihre AktionärInnen ein, während viele MieterInnen über mangelnde Instandhaltung und explodierende Mieten klagen. Mittlerweile ist durch Anfragen der LINKEN... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Kurze Beine, sichere Wege

Mehr Überquerungshilfen für Eichhörnchen Für die einen ist es ein einfaches Seil, für die anderen kann es Leben retten. Eichhörnchen hilft ein solches Seil maßgeblich bei der Überquerung von Straßen. Mit der 2014 umgesetzten Überquerungshilfe am Müggelseedamm ging der Bezirk einen ersten Schritt. Die Ergebnisse dieses Pilotprojekts sind positiv,... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Versorgung mit Schule muss gesichert werden

Gemeinschaftsschule mitdenken Auf dem ehemaligen Güterbahnhof in Köpenick sind zahlreiche Entwicklungen geplant. Ein ganzes neues Stadtviertel mit etwa 1700 Wohnungen und Gewerbe wird dort in den nächsten Jahren entstehen. Dafür muss aber auch die Versorgung mit Schulplätzen, Kitas und sozialer Infrastruktur gesichert werden. „Bei den Planungen... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Es gibt noch keinen Bauantrag

Müggelturm-Eigentümer ist jetzt am Zug In der März-Ausgabe berichteten wir über die Pläne für den Müggelturm und den Antrag der Fraktion DIE LINKE und der SPD dazu. Eine Journalistin fragte daraufhin bei der Fraktion an, wie die Position „Müggelturm barrierearm erschließen“ zu verstehen sei. Uwe Doering, Sprecher für Stadtentwicklung der Fraktion,... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Demokratie hautnah erleben: Im Wahllokal mithelfen!

Bezirk sucht dringend noch Wahlhelfer Die Landeswahlleiterin bittet um Veröffentlichung folgender Information: Am 26. Mai werden rund 21.000 ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer die Europawahl im Wahllokal oder bei der Briefwahl organisieren. 17.000 Personen sind schon dabei, rund 4.000 fehlen noch. Auch im Bezirk Treptow-Köpenick werden... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Feuerwehr ist zufrieden

Einigung über neue Standorte am Müggelsee Mit einem offenen Brief hatten sich die Freiwilligen Feuerwehren von Treptow-Köpenick an das Bezirksamt gewandt. Die Unzufriedenheit nach jahrelangen Sparmaßnahmen, mit maroden Gebäuden und fehlenden Grundstücken wurde unüberhörbar. Die Suche nach neuen Standorten gestaltete sich schwierig, da... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Mit Roller und Rollator: Hände weg vom Dammweg

Mit wort– und tongewaltiger Unterstützung Auf die kurze Formel „Hände weg vom Dammweg“ verständigte sich eine Initiative zur Ablehnung der Ausbaupläne für den Dammweg im Plänterwald. Sicher benötigt der neue Kunst-und Kulturpark und das Eierhäuschen eine Wirtschaftszufahrt und sicher sollen behinderte Personen auch am Ort parken können. Aber das... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 13-16 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr