Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Das Juniblättchen 2019 ist da

Die neueste kostenlose Ausgabe des Blättchen vom 6. Juni 2019 ist erschienen.  Hier Herunterladen Mit dabei ist auch der Einleger Aus  dem Rathaus, die aktuellen Informationsseiten der Fraktion DIE LINKE in der BVV. Seite 1 Schülerticket für Bus und Bahn wird kostenlos. r2g wirkt. Seite 2 22.690 mal Danke! Aus dem Rathaus Seite I Gefahrenste... Weiterlesen


Initiativen zur BVV im Juni 2019

Neue Sekundarschulplätze schaffen | Zukunft sichern für Willkommensbüro und Wohnraumberatung für Geflüchtete | Verbesserung der Verkehrssituation an der Südostallee in Johannisthal | weitere Anträge mit der SPD Fraktion | Neue Sekundarschulplätze schaffen Das Bezirksamt wird ersucht, zeitnah Planungen für die Schaffung weiterer... Weiterlesen


blättchen

Jetzt Ticket online beantragen

Das Fahrrad kann gratis mitgenommen werden. Gute Nachrichten für alle Berliner Schülerinnen und Schüler: Der Rot-Rot-Grüne Berliner Senat hat beschlossen, dass sie ab dem kommenden Schuljahr die öffentlichen Verkehrsmittel Busse und Bahnen im Tarifbereich Berlin AB, also dem gesamten Berliner Stadtgebiet, kostenlos nutzen können. Die dafür... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Schutz für Mieter bei Hausverkäufen

Abwendungserklärung nach dem München Modell Milieuschutzgebiete sind einige der wenigen Möglichkeiten auf Bezirksebene, für Mietpreisdämpfungen und Schutz von Mieterinnen und Mietern zu sorgen. Eine Möglichkeit für das Bezirksamt ist, bei Hausverkäufen im Milieuschutzgebiet das Vorkaufsrecht auszuüben, wenn der neue Eigentümer das nicht per... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Offene Ateliers in Friedrichshagen

Urheber wikimedia-user Migebert / https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de
Rathaus Friedrichshagen

Im Künstlerort am Müggelsee öffnen sich im Juni eines jeden Jahres die Türen der Ateliers, Studios, Werkstätten und besonderen Ausstellungsorte. Kunstschaffende laden ein zu einem „Parcours de l’Art“ durch historische Häuser, Remisen und Gärten, zu Gesprächen über Techniken und aktuelle Arbeiten in unterschiedlichsten Gattungen der freien wie auch... Weiterlesen


Linksjugend - Nico Rohland

Antifa bleibt Handarbeit

Am 11. Mai war es so weit: Das 29. Bölschefest fand in Friedrichshagen statt. Es sollte aber kein Bölschefest wie jedes andere werden – Aktivistinnen und Aktivisten des überparteilichen Bündnisses „Aufstehen gegen Rassismus“ (AgR), unter ihnen auch Linksjugend und Jusos in Treptow-Köpenick haben das Fest in diesem Jahr unter das Motto „Bölschefest... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Wohnen am Wasser mit DDR-Kunst

Wandmosaike aus ehemaligem BMHW-Kulturhaus Die Arbeiten auf dem Gelände des zukünftigen Quartiers BUWOG WOHNWERK gehen gut voran. Das neue Wohnquartier entsteht dort, wo zu DDR-Zeiten Metallhütten- und Halbzeuge im gleichnamigen Werk gefertigt wurden. Und es gab ein Kulturhaus, direkt an der Fließstraße gelegen, das den Namen von Ernst Schneller... Weiterlesen


blättchen

Europa – nur solidarisch

Mit einem starken Team am 26. Mai ins Europäische Parlament „Wir als DIE LINKE sagen: Europa muss für Gerechtigkeit und Frieden stehen! Sicherheit wird nicht durch Waffen geschaffen, sondern durch zivile Konfliktvermittlung. Wir stellen die fünf Säulen vor, auf denen ein friedliches Europa fußen muss“ so Bernd Riexinger, Vorsitzender der LINKEN... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Kiezklub bleibt an seinem Platz

Kita-Plätze entstehen auf einem Nachbargrundstück Eigentlich war es ein klarer Antrag an die BVV: Der geplante Neubau für den Kiezklub in Bauschulenweg solle mehrstöckig ausgeführt werden, um dort auch Kita-Plätze zu schaffen. Doch dann ging es ziemlich durcheinander. Kiezklub, Musikschule, Bürodiensträume, Kita, alles war im Gespräch. Jetzt,... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

„Gegen Mietenwahnsinn in Treptow – Deutsche Wohnen & Co enteignen?“

Unter dieser Frage hatten Uwe Doering (Sprecher für Stadtentwicklung Fraktion DIE LINKE in der BVV Treptow-Köpenick), Katalin Gennburg (Mitglied des Abgeordnetenhauses) und ­Michael Prütz vom Volksentscheid „Deutsche Wohnen & Co enteignen (von links nach rechts), Anfang April zur Diskussionsveranstaltung ins Rathaus Treptow geladen. Dass diese... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 13-16 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr

Die Geschäftsstelle ist am Montag, dem 12. August, geschlossen.