Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Fraktion in der BVV

Uferwanderweg wird überprüft

Der Uferwanderweg an der Salvador-Allende-Brücke in Köpenick ist in schlechtem Zustand. Auf Nachfrage von Uwe Doering antwortet das Amt, den Zustand des Weges zu überprüfen und gegebenenfalls die Reparatur in der nächsten Investitionsplanung aufzunehmen. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Parkplatz des Ordnungsamtes und der Azaleenstraße in… Weiterlesen


Fraktion in der BVV

LINKSFRAKTION im Mai aktiv

Das schöne Wetter im Mai brachte auch die Outdoor-Aktivitäten der LINKSFRAKTION der BVV Treptow-Köpenick ganz schön in Fahrt. Gemeinsam mit Anderen waren Fraktionsmitglieder bei unterschiedlichen Veranstaltungen aktiv. Auftakt war natürlich das Fest zum 1. Mai am Schloßplatz Köpenick. Begegnung und Gespräche an den Ständen, Diskussion auf der… Weiterlesen


Fraktion in der BVV

Aus dem Rathaus + Blättchen vom Juni 2022 sind da

Die neueste kostenlose Ausgabe Aus dem Rathaus und blättchen vom Juni 2022 ist erschienen.  Hier Herunterladen Der Einleger Aus  dem Rathaus ist die Zeitung der Fraktion DIE LINKE in der BVV. blättchen: Seite 1: DIE LINKE am Scheideweg - Wo liegt der Gebrauchswert der LINKEN Seite 2: Gegen Armut zu kämpfen, hat für uns oberste Priorität - Die… Weiterlesen


Fraktion in der BVV

Anträge zur Bezirksverordnetenversammlung im Juni 2022

Anträge zur Bezirksverordnetenversammlung im Juni 2022 Pilotprojekt "Tiny Forests" Umsetzung der Skulptur „Gärtner“ an den ursprünglichen Standort im Hasselwerder Park Kostenfreie Menstruationsartikel in Treptow-Köpenick zur Verfügung stellen Weitsprunganlage auf Willi-Sänger-Sportplatz instand setzen Weitere Anträge zusammen mit… Weiterlesen


blättchen

Gysi unter den ersten Gratulanten

Die SCIENION GmbH hat mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft die Grundsteinlegung zum Neubau ihrer neuen Unternehmenszentrale in Berlin Adlershof gefeiert. Hier entsteht nun auf einer Fläche von rund 3000 qm ein viergeschossiges Gebäude, das die Bündelung der globalen Aktivitäten künftig von einem ausreichend großen Standort ermöglicht… Weiterlesen


blättchen

Linke Friedenspolitik - Lebhafte solidarische Debatte

In der zweiten Veranstaltung der Diskussionsreihe „Linke Friedens- und Außenpolitik“ wollten wir mit Genossinnen und Genossen aus unserem Bezirk am 28. März eigentlich die langjährige Forderung der LINKEN nach einem „kollektiven Sicherheitssystem unter Beteiligung Russlands“ diskutieren. So jedenfalls sah die Planung bis zum 24. Februar aus. Denn… Weiterlesen


Fraktion in der BVV

Aufruf zur Teilnahme an der Zeit der Solidarität

von Carolin Weingart, Stadträtin für Soziales und Christian Kerntopf, sozialpolitischer Sprecher. Es gibt viel Obdachlosigkeit in Berlin. Obwohl diese immer stärker ins Blickfeld rückt, wenn in Parks und unter Brücken kleine Zeltinseln entstehen, ist das wahre Ausmaß der Obdachlosigkeit in Berlin bislang unklar. Die Erhebung 2020 mit der Nacht der… Weiterlesen


blättchen

Planungsmittel für die Autobahn in der Kritik - Gemeinsam gegen den Autobahnbau engagieren

Am 29. März verkündete die fach­lich nicht zuständige Staats­­ekretärin Kluckert (FDP), dass der Bund die Planungsmittel für den 17.  Bauabschnitt der A100 freigegeben habe. Die Antwort der Berliner Landesregierung fiel eindeutig aus: Sowohl Mobilitätssenatorin Jarasch (Grüne) als auch die Fachpolitiker (bewusst ungegendert) der… Weiterlesen


blättchen

Linksjugend Treptow-Köpenick: Bingo-Brause-Sause mit Lisa und Ylva

Wir sind Lisa und Ylva von der Linksjugend und freuen uns, euch unsere Bingo-Tour ankündigen zu können! Wir möchten in eure Wahlkreise im Bezirk kommen und über den Sommer so viele Genoss:innen wie möglich treffen. Nach einigen Gesprächen haben wir festgestellt, dass es den Wunsch nach einem besseren Generationsaustausch gibt. Dafür möchte die… Weiterlesen


blättchen

Büro Moskau soll schließen

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung, die parteinahe Stiftung der LINKEN, ist wie die an­de­ren politischen Stiftungen in Deutsch­land von der Ankündigung des russischen Justizministeriums betroffen, die 15 internationalen und deutschen Organisationen die Registrierung und damit die legale Arbeitsgrundlage entziehen soll. Seit fast 20 Jahren hat die… Weiterlesen

Sprechzeiten

Mo 14 - 17 Uhr
Di 10 - 18 Uhr
Mi  13 - 16 Uhr
Do 10 - 16 Uhr

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Telefon: +49 30 6432 9776
Fax: +49 30 6432 9792
E-Mail: bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de
Vom 12.-16. Septeber geschlossen.