Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aus dem Blättchen


blättchen

Was macht der Müggelschlößchenweg?

Fahrradstreifen derzeit nicht geplant Im Verlauf meiner bisherigen Legislatur habe ich mich immer wieder mit dem Zustand und der Entwicklung des Müggelschlößchenweges in Köpenick beschäftigt. Aktuell habe ich im Rahmen einer Anfrage an den Senat folgende Informationen erhalten, bei denen sich der Senat auf das Bezirksamt Treptow-Köpenick beruft: ... Weiterlesen


blättchen

Wie weiter mit der Berliner S-Bahn

Umfassenden Schutz der Arbeitnehmer*innen gefordert Hunderttausende Pendlerinnen und Pendler, die mal eben in die Bahn steigen und zur Arbeit, zur Schule oder zum Ausflug fahren – eine Großstadt wie Berlin ist auf eine moderne und funktionierende S-Bahn zwingend angewiesen. Was ist der Stand der Dinge? Derzeit betreibt und wartet die S-Bahn... Weiterlesen


blättchen

Gysi meint ...

Ausbeutung stoppen Die Zustände in den Fleisch-Konzernen sind nicht erst seit den Corona-Ausbrüchen skandalös. Weder Arbeitnehmerrechte noch das Tierwohl haben in diesen auf Maximalprofit getrimmten Unternehmen eine Chance. Das Virus hatte es leicht, weil die Werkverträge den Beschäftigten kaum Möglichkeiten ließen, auf die nötigen Abstands- und... Weiterlesen


blättchen

Union gehört in die Opposition

DIE LINKE strebt auch im Bund Regierungsbeteiligung an Für das Sommerinterview des ZDF interviewte Shakuntala Banerjee die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping. Das Gespräch fand in Prohlis, einem Plattenbaugebiet in Dresden, statt. Kipping hatte Prohlis unter anderem vorgeschlagenen, weil hier jeder Dritte auf Sozialleistungen... Weiterlesen


blättchen

Solidarisch oder gar nicht

Nicht auf Verschwörungstheorien hereinfallen Sicher, die derzeitigen Corona-bedingten Verhältnisse verlangen von uns allen viel ab. Wer aber hätte Anfang des Jahres gedacht, dass das einmal eine streitbare politische Aussage ist: Nein, wir opfern keine Menschen. Es ist erschreckend, aber vorhersehbar, dass ausgerechnet wir LINKEN darauf aufmerksam... Weiterlesen


blättchen

Schul- und Wanderstützpunkt

Auch während Corona nicht einen Tag geschlossen Schmetterlingshorst war schon immer etwas Besonderes. Oder kennt jemand von Ihnen einen anderen Ausflugsort mit Bootsanlegestellen und eher sportlich-touristischen Ambitionen mit einer der größten Schmetterlingssammlung in Europa? Ca. 80 Schaukästen mit über 4.000 exotischen und einheimischen... Weiterlesen


blättchen

Obdachlosenhilfe während Corona

Über 400 Schlafplätze für Obdachlose in der Pandemiezeit geschaffen Viele obdachlose Menschen gehören durch ihre Lebensumstände zur Risikogruppe, für die eine Covid-19-Erkrankung besonders gefährlich sein kann. Auch die Hygienemaßnahmen, wie ­beispielsweise regelmäßiges Händewaschen, gestalten sich für die meisten Obdachlosen als sehr schwierig.... Weiterlesen


blättchen

Kunstschau am Müggelsee

Kunst darf nun endlich wieder physisch und sinnlich direkt erlebt und genossen werden – so auch in Friedrichshagen. Am zweiten Juni-Wochenende öffnen sich im Künstlerort am Müggelsee wieder die Türen zu Ateliers, Werkstätten und Schauräumen. An 13 Standorten laden 21 Kunstschaffende zu einem ­abwechslungsreichen Kunstparcours durch historische... Weiterlesen


blättchen

Immer mehr neue Wohnungen

60.000 neue Wohnungen auf den Weg gebracht Noch zu Jahresanfang war in Zeitungen zu lesen, der Mietendeckel schaffe keinen neuen Wohnraum. Und Berlin würde nicht für Neubau sorgen. Doch die Fakten sehen anders aus. Mitte Mai musste die Berliner Morgenpost berichten: „In Berlin sind im vergangenen Jahr so viele Wohnungen fertiggestellt worden wie... Weiterlesen


blättchen

Gibt’s nur noch ein Thema?

Diskussionen um die Zukunft sind systemrelevant Das Coronavirus und die Maßnahmen gegen seine Ausbreitung, sind mit Sicherheit das am meisten diskutierte Thema derzeit. Fast jeder ist irgendwie von Maßnahmen betroffen und die meisten von uns sind plötzlich privat oder auf der Arbeit vor große Schwierigkeiten gestellt, viele verlieren ihren... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 14-17 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr

 

Telefon: +49 30 6432 9776
Fax: +49 30 6432 9792
bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de


Die Geschäftsstelle ist bis Montag, 19. Oktober 2020 geschlossen.

In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an die Landesgeschäftsstelle:

DIE LINKE. Berlin
Kleine Alexanderstraße 28
10718 Berlin

E-Mail: info@dielinke.berlin

Telefon: 030 24009 289


Bitte tragen Sie beim Betreten des Büros einen Mund-Nasenschutz. Die Anzahl der Besucherinnen und Besucher, die sich gleichzeitig in den Räumen aufhalten darf, ist beschränkt und wird reguliert. Wir bitten um Verständnis.