Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aus dem Blättchen


blättchen

#WeRemember

Zahlreiche Politikerinnen und Politiker sowie Vertreter aus Wirtschaft Kultur, Politik und Medien beteiligen sich an der #WeRemember-Kampagne des Jüdischen Weltkongresses (WJC). Die Kampagne lädt Teilnehmende ein, ein Foto mit den Worten „We Remember“ von sich einzureichen und auf den Sozialen Medien zu teilen. Ronald ­Lauder, Präsident des... Weiterlesen


blättchen

Fast an jeder Ecke Berlins ein Zwangsarbeitslager

Lagerdatenbank jetzt online abrufbar Wenn in den letzten Tagen anlässlich des Holocaust-Gedenktages über die KZs gesprochen und geschrieben wurde, gab es häufig die Information, dass es immer auch zahlreiche Außenlager z.B. bei Firmen gab. Doch die wenigsten wissen, dass es auch in Berlin, wo rund eine halbe Million Zwangsarbeiterinnen und... Weiterlesen


blättchen

Gysi meint ...

Habemus Mietendeckel Die Entwicklung der Mieten in Metropolen und Ballungsräumen ist eine zentrale soziale Frage für unsere Gesellschaft geworden. Wenn Menschen von massiv steigenden Mieten aus ihren Quartieren verdrängt werden und solche mit geringeren Einkünften kaum noch bezahlbaren Wohnraum finden, ist die Politik gefordert. Wenn sie sich... Weiterlesen


blättchen

Ein Mietendeckel für Berlin

Senat setzt Forderung „Bezahlbares Wohnen für alle“ um Die rasende Entwicklung der Mietpreise in Berlin der letzten Jahre ist das bestimmende Thema der Berlinerinnen und Berliner. Daraus ergab sich ein politischer Auftrag an die Landesregierung, die Interessen der Mieterinnen und Mieter in unserer Stadt besser zu schützen und zugleich für... Weiterlesen


blättchen

Auszeichnung für Robert Trettin

Mit dem „Sozialen Menschenrechtspreis 2019“ der Eberhard-Schultz-Stiftung wurde Robert Trettin ausgezeichnet. Er engagierte sich seit 1984 in verschiedenen sozialen Projekten. Über die Stationen Suchthilfe, Telefonseelsorge, der Gründung von Selbsthilfegruppen und sozialorientierten Vereinen wurde er erstmalig 2015 als stellvertretender Sprecher... Weiterlesen


blättchen

Grenzenlose Solidarität

Der Landesparteitag der LINKEN, der im WISTA-Veranstaltungszentrum Adlershof tagte (unser Foto), solidarisierte sich mit der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten, der das Finanzamt Berlin die Gemeinnützigkeit aberkannt hat. Und das, weil die VVN-BdA im Verfassungsschutzbericht Bayern – anders... Weiterlesen


blättchen

Der große Wurf ist sein Ziel

Anlage in Köpenick muss modernisiert werden „Gut Holz“ lautet das Motto von Klaus Barth aus Schöneweide. Er ist Präsident der Ninepin Bowling Classic in der World Ninepin Bowling Association. Was Laien nicht wissen können: Hinter dem Anglizismus im Verbandsnamen verbirgt sich der beliebte Kegelsport, der eine Kulturgeschichte hat, die bis in die... Weiterlesen


blättchen

Negativzinsen Paroli bieten

Gysi meint ... Die Volksbank Fürstenfeldbruck hat mit der Erhebung von sogenannten Negativzinsen ab dem ersten Euro auf den Tagesgeldkonten von Neukunden dafür gesorgt, dass die Politik der Europäischen Zentralbank (EZB) nun direkt auch auf die Kleinsparer durchschlägt. Sparen lohnt sich schon seit Jahren nicht mehr, sondern wird nun auch noch... Weiterlesen


blättchen

Lottomittel für Türöffner e. V.

In seiner Funktion als Beiratsmitglied der Spielbank Berlin überreichte LINKEN-Poli­tiker Gregor Gysi Schecks in einer Gesamthöhe von 10.000 EURO an kulturelle und ­soziale Projekte in Berlin. Das Treptow-Köpenicker Jobnetzwerk für Geflüchtete Türöffner e.V. (Foto) und die im Prenzlauer Berg ansässige Kulturplattform Panda erhielten jeweils einen... Weiterlesen


blättchen

Laube und seine Schüler

Ausstellung zum 75. Geburtstag von Werner Laube Seit 45 Jahren lebt und arbeitet Werner Laube in Treptow. Hier hat der Student der Kunsthochschule Weißensee seine Familie gegründet und später 30 Jahre lang als Diplom-Grafiker Plakate, Buchillustrationen und Ausstellungen gestaltet. Laube war Mitbegründer des Kulturzentrums Schöneweide, Ratz-Fatz... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 13-16 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr

 

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Geschäftsstelle nicht besetzt.

Sie können uns weiterhin per Telefon +49 30 64329776 und Mail erreichen.

Vielen Dank für das Verständnis!