Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Schließung der Postbankfiliale in Rahnsdorf

Heute am 27. April haben Bürgerinnen und Bürger gegen die Schließung der Postbankfiliale Springeberger Weg in Rahnsdorf protestiert. Der rbb hat dazu einen Beitrag gedreht, in dem Carsten Schatz ausdrücklich den Protest unterstützt. „Die Aufforderung der Postbank doch lieber Filialen in Wilhelmshagen, Müggelsee oder Schöneiche zu benutzen, seien... Weiterlesen


1. Mai auf dem Schlossplatz Köpenick

Das Maifest 2018 der LINKEN Treptow-Köpenick findet von 13-18 Uhr auf dem Schlossplatz Köpenick statt. Neben einem Kuchenbasar stellen sich die BVV-Fraktion der Bezirksvorstand und Vereine und Initiativen mit Infoständen vor und für Kinder gibt es einen Bastelstand. Auf der Bühne sorgen eine Kindertanzgruppe und die Bands Die Seilschaft und Zargenbruch und Talkrunden mit Politikerinnen und Politikern, unter anderem mit Gernot Klemm und Petra Pau, für Unterhaltung. Weiterlesen


Carsten Schatz

Die Zukunft der ILA ist ungewiss - Bundeswehr muss erstmals bezahlen

Vom 25. - 29. April wird sie erneut stattfinden, die Internationale Luftfahrtausstellung (ILA). Mit dem neuen Termin im Frühjahr sind weitere Neuerungen verbunden. Erstmals muss die größte Ausstellerin, die Bundeswehr, für ihre Ausstellungsflächen bezahlen. Denn die ILA ist für die Messe Berlin seit Jahren ein Zuschussgeschäft. Deshalb will die... Weiterlesen


Gregor Gysi

Verhältnis zu Russland

In der Linken existiert aus historischen Gründen eine über Jahrzehnte gewachsene Solidarität mit Russland. Die enormen Opfer und Leistungen der Sowjetunion im Kampf gegen Hitlerdeutschland nach dem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Deutschlands spielen dabei die entscheidende Rolle. Russland gelang es, das alte Gegeneinander, das auf dem Feindbild... Weiterlesen


Mit Hilfe einer öffentlichen Gesellschaft: Schulen bauen und sanieren

Der Sanierungsstau bei den Berliner Schulen ist riesig. Zusätzlich braucht die Stadt dringend deutlich mehr Schulplätze, denn die Zahl der Schülerinnen und Schüler wächst rasant. Dafür müssen nach derzeitigem Stand über 50 neue Schulen gebaut werden, müssen mindestens 5,5 Milliarden Euro in zehn Jahren bereitgestellt werden. Das ist eine... Weiterlesen


Fortschritte am Bahnhofsvorplatz Friedrichshagen

Nach dem es durch die schlechten Wetterbedingungen immer noch zu Verzögerungen kam, kann man jetzt schon deutliche Fortschritte am Bahnhofsvorplatz Friedrichshagen erkennen, z. B. Das gelegte Pflaster am Vorplatz und die gepflanzten jungen Bäume. Weiterlesen


Grüner Staatssekretär lehnt Verbesserungen für Radfahrende ab

Die Wendenschloßstraße in Köpenick ist eng, stark befahren und einen Radweg gibt es auf weiten Strecken nicht. Die Bezirksverordnetenversammlung hatte daher auf Antrag von DIE LINKE beschlossen, die Situation solle in einem Abschnitt der Wendenschloßstraße verbessert werden, etwa durch die Anordnung von Tempo 30 oder die Anordnung eines gemeinsamen... Weiterlesen


Gedenktafel für Werner Seelenbinder

Heute wurde die Gedenktafel für Werner Seelenbinder am Amtsgericht Köpenick eingeweiht. Das Vorhaben wurde mit finanziellen Mitteln der Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick gefördert und inhaltlich mitgetragen. Carsten Schatz hat das Projekt auch unterstützt und ist froh das es nun endlich zu der Anbringung der Tafel kommen konnte. Weiterlesen


Kiezkassentermine 2018

Zeitung der Fraktion

Aus dem Rathaus - Das Informationsblatt der Fraktion Die Bürgerinnen und Bürger des Bezirks Treptow-Köpenick sind auch in diesem Jahr dazu aufgerufen, mitzubestimmen, wie die Kiezkassengelder in diesem Jahr verwendet werden sollen. Kommen Sie zur Kiezkassenveranstaltung, bringen Sie Ihren Vorschlag für die Region ein und stimmen Sie ab! Reichen... Weiterlesen


Initiativen der Fraktion DIE LINKE zur BVV im April

Livestreaming aus der BVV

Reinigungsleistung in den Dienstgebäuden (Interfraktionell mit SPD, CDU, B90/Grüne) Das Bezirksamt wird ersucht, Hinweise und Kritik der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hinsichtlich der Sauberkeit in den Dienstgebäuden zu erfassen, gegebenenfalls Reinigungsmängel gegenüber den Vertragspartnern zu rügen und erforderlichenfalls... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 13-16 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr