Zum Hauptinhalt springen

Aus dem Rathaus

Schöffen gesucht

Bewerbungen werden jetzt angenommen

Das Bezirksamt Treptow-Köpenick nimmt ab sofort Bewerbungen für die Vorschlagsliste zur nächsten Wahl der Schöffinnen und Schöffen für die Geschäftsjahre 2024 bis 2028 entgegen. Bewerben können sich Personen mit deutscher Staatsbürgerschaft zwischen 25 und 69 Jahren, die ihren Wohnsitz in Treptow-Köpenick haben. Die Amtsperiode beginnt am 1. Januar 2024 und endet am 31. Dezember 2028. Schöffinnen und Schöffen werden für fünf Jahre gewählt und sind in dieser Zeit am Landgericht oder einem Berliner Amtsgericht bzw. einer Jugendstrafkammer tätig. Der nichtjuristische Blick auf Strafverfahren und die eigene Lebens- und Berufserfahrung von Schöffinnen und Schöffen machen es möglich, gerechte und bürgernahe Urteile zu finden. Mit ihnen wird der Grundsatz der Teilhabe der Bevölkerung an der Rechtsprechung verwirklicht.

Mehr Informationen unter:

Mehr Informationen im Internet unter

https://gleft.de/4SK


Dieser Artikel erschien zuerst in Aus dem Rathaus vom 01.09.2022

Aus dem Rathaus ist die monatlich erscheinende Zeitung der BVV-Fraktion DIE LINKE, in der über aktuelle Themen der Bezirksversammlung und Kommunalpolitik berichtet wird. Sie wird als Einleger im Blättchen flächendeckend im Bezirk verteilt. Beide sind zudem auch kostenlos online erhältlich.

Um regelmäßig über die Neuerscheinung von Aus dem Rathaus und Blättchen informiert zu werden, abonnieren Sie unseren Newsletter oder folgen Sie uns auf FacebookTwitter oder  Instagram.

Verwandte Nachrichten

  1. 1. September 2022 Aus dem Rathaus + Blättchen vom September sind da

Sprechzeiten

Mo 14 - 17 Uhr
Di 10 - 18 Uhr
Mi  13 - 16 Uhr
Do 10 - 16 Uhr

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Telefon: +49 30 6432 9776
Fax: +49 30 6432 9792
E-Mail: bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de
Vom 12.-16. Septeber geschlossen.