Zum Hauptinhalt springen

Klare Verkehrsführung für alle – Radfahrampel an der Kreuzung Michael-Brückner-Straße / Sterndamm installieren

Philipp Wohlfeil

Antrag, interfraktionell mit B'90Grüne, SPD

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen:

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass an der
Kreuzung Michael-Brückner-Straße / Sterndamm stadtauswärts eine Radfahrampel angebracht und
die bisherige gemeinsame Ampel für den Fuß- und Radverkehr auf den Fußverkehr beschränkt wird.

 

Begründung:
Seit diesem Jahr ist die Fahrradspur auf der B96a ab dem Bahnhof Schöneweide bis nach Adlershof
verstetigt worden. Dadurch hat sich die Verkehrsführung auch im Bereich der Kreuzung Michael-
Brückner-Straße / Sterndamm nachdrücklich verbessert und verändert. Allerdings ist nach wie vor
die gemeinsame Fuß- und Radverkehrsampel geschaltet, sodass für den Radverkehr weiterhin diese
Schaltung gilt. Dies ist allerdings sowohl für den Radverkehr, als auch für den motorisierten Verkehr
nicht sofort ersichtlich, da die Ampel für den motorisierten Verkehr deutlich hervorsticht und die
Ampel für den Rad- und Fußverkehr erst auf den zweiten Blick zu sehen ist.

 

Ansprechpartner: Philipp Wohlfeil

Drucksache:  IX/0322

Verwandte Nachrichten

  1. 9. November 2022 Anträge zur Bezirksverordnetenversammlung im November 2022
  2. 1. August 2022 Philipp Wohlfeils Anträge und Anfragen
Hier klicken für mehr Infos!

Sprechzeiten

Mo 14 - 17 Uhr
Di 10 - 18 Uhr
Mi  13 - 16 Uhr
Do 10 - 16 Uhr

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Telefon: +49 30 6432 9776
Fax: +49 30 6432 9792
E-Mail: bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de