Zum Hauptinhalt springen

Errichtung von Gedenkstelen zur Berliner Kolonialausstellung im Treptower Park

Philipp Wohlfeil

Antrag, interfraktionell mit B'90Grüne, SPD

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, im Treptower Park Gedenkstelen zur Erinnerung an die
menschenverachtenden "Völkerschauen" während der Kolonialausstellung anlässlich der Berliner
Gewerbeausstellung von 1896 zu errichten und somit an Verbrechen im kolonialen Kontext zu
erinnern.


Begründung:
Mit der Ausstellung "zurückgeschaut | looking back" im Museum Treptow wurde im Bezirk in
Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft ein vielbeachteter und einzigartiger Ort der Erinnerung
geschaffen. Leider erinnert an den Orten des Geschehens noch nichts an die historischen Ereignisse.
Hier bieten sich Gedenkstelen mit eventuellem Verweis auf die Ausstellung an.

 

Ansprechpartner: Philipp Wohlfeil

Drucksache: IX/0312

Verwandte Nachrichten

  1. 9. November 2022 Anträge zur Bezirksverordnetenversammlung im November 2022
  2. 1. August 2022 Philipp Wohlfeils Anträge und Anfragen
Hier klicken für mehr Infos!

Sprechzeiten

Mo 14 - 17 Uhr
Di 10 - 18 Uhr
Mi  13 - 16 Uhr
Do 10 - 16 Uhr

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Telefon: +49 30 6432 9776
Fax: +49 30 6432 9792
E-Mail: bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de