Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Katalin Gennburg Manuela Schmidt
18:00 - 19:00 Uhr

Online-Talk

Antifaschismus bleibt gemeinnützig!

Antifaschismus bleibt gemeinnützig!

Die Nachricht war ein Schock: die Berliner Finanzverwaltung wollte der »Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten« (VVN/BdA) die Gemeinnützigkeit aberkennen. Jetzt steht offiziell fest: Antifaschismus bleibt gemeinnützig. Eine gute Nachricht – für die es einiges an Engagement und Arbeit vor und hinter den Kulissen bedurfte. Und bei der DIE LINKE eine wichtige Rolle spielte.

Wie und warum kam es überhaupt zum Entzug der Gemeinnützigkeit? Warum wird Antifaschismus in Deutschland immer wieder, insbesondere von Konservativen, kriminalisiert? Wie haben die VVN/BdA und DIE LINKE sich gegen dagegen gewehrt? Und was ist jetzt die Perspektive?

Online-Talk mit

  • Markus Tervooren (Landesgeschäftsführer VVN/BdA Berlin) und
  • Manuela Schmidt (MdA, DIE LINKE),
  • Moderation: Katalin Gennburg (MdA, DIE LINKE).
In meinen Kalender eintragen

Verwandte Links

  1. live bei Youtube
zurück zur Terminliste

Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Die Geschäftsstelle des Bezirksverbands DIE LINKE. Treptow-Köpenick ist aufgrund der pandemischen Lage bis auf Weiteres geschlossen.

Der Blättchen- und Kassentag, am 4. März, ist nach aktuellem Stand (17.02.2021) davon ausgenommen.

Per E-Mail und Telefon ist die Geschäftsstelle  selbstverständlich im Homeoffice erreichbar.  
Sollte im Einzelfall ein persönliches Vorsprechen unabdingbar sein, ist dies nur mit Terminvereinbarung möglich.

Beim Betreten unserer Räume bitten wir um die Beachtung der Hygieneregeln. Dies bedeutet insbesondere die Wahrung von Abstand und das Tragen einer Maske, die Mund und Nase bedeckt.

Telefon: +49 30 6432 9776

Fax: +49 30 6432 9792
bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de