Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Coronahilfe

In Treptow-Köpenick gibt es vielfältige Hilfsangebote für Menschen, die in der andauernden Coronakrise Unterstützung benötigen. 
Hier finden Sie eine Auflistung verschiedener Angebote und Informationsseiten zum Thema. 
Außerdem sind wir weiter für Sie da und vermitteln gerne weiter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail, wenn sie Fragen haben oder Hilfe benötigen.

Hotline für Berlinerinnen und Berliner, die befürchten, sich angesteckt zu haben (täglich von 8-20 Uhr)

+49.30.9028-2828


blättchen

Finanzielle Unterstützung für Nachbarschaftshilfe

Aufgrund der besonderen Situation unterstützt das Bezirksamt Treptow-Köpenick ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen und Projekte mit bis zu 500 Euro für Sachmittel.

Die Mittel stehen aus dem Fonds zur Förderung „Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften“ (FEIN-Mittel) zur Verfügung.

Ab sofort können formlose Anträge mit Beschreibung der selbstorganisierten Maßnahme/Aktion, Höhe der beantragten Fördersumme sowie Kontaktangaben (E-Mail, Telefon) an die Sozialraumorientierte Planungskoordination per E-Mail gestellt werden.

Information und Kontakt:

Sozialraum­orientierte Planungskoordination
• Tel. 030 90297-2200

sozialraumorientierung@ba-tk.berlin.de

www.berlin.de/tk-spk


LINKE Sonderseiten

Landesverband Berlin

Bundespartei

Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 13-16 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr

 

Die Geschäftsstelle ist bis Montag, 10. August 2020 geschlossen.

In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an die Landesgeschäftsstelle:

DIE LINKE Berlin
Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin

E-Mail: info@dielinke.berlin

Telefon: 030.24009289

Bitte tragen Sie beim Betreten des Büros einen Mund-Nasenschutz. Die Anzahl der Besucherinnen und Besucher, die sich gleichzeitig in den Räumen aufhalten darf, ist beschränkt und wird reguliert. Wir bitten um Verständnis.