Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aus dem Rathaus

Verlängerung der Straßenbahn

Eröffnungsfahrt

Neue Trasse für Linien M17, 61 und 63

Gleich drei Linien werden auf dem neuen Straßenbahnabschnitt zwischen Johannisthal und Adlershof verkehren, der jetzt eröffnet wurde.

Berlins Straßenbahnnetz ist um 2,7 Kilometer gewachsen. Am 30. Oktober wurde die neue Straßenbahnstrecke von Johannisthal nach Adlershof eröffnet. Darüber freut sich auch Philipp Wohlfeil, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE in der BVV. Als nächstes müssten aber die Vorrangschaltungen von Ampeln verbessert, der Bahnhof Schöneweide ernsthaft ins Regionalbahnnetz eingebunden und eine Straßenbahnlinie zwischen Adlershof und Wendenschloß eingerichtet werden, um den Umweltverbund hier im Südosten der Stadt als Alternative zum Auto nachhaltig zu stärken, fordert Wohlfeil.

Am Starttag konnten die Fahrgäste die neue Strecke mit den Linien M17 und 63 befahren. Seit 1. November dann auch zusätzlich mit der Linie 61. Die neue Trasse bindet unter anderem den Wissenschaftspark Adlershof per Schiene an den S-Bahnhof Schöneweide an.

Eva Kreienkamp, Vorstandsvorsitzende der BVG: „Mit dem Bau der neuen Straßenbahnstrecke in Adlershof haben wir gezeigt, wie uns gemeinsam mit dem Land Berlin die Mobilitätswende gelingen kann. Wir haben eine schnelle und umweltfreundliche Verbindung für den Wissenschaftspark und alle Anwoh­ner:innen geschaffen und sind damit heute schon bereit, diesen rasant wachsenden Standort auch in Zukunft mobil zu halten.“


Dieser Artikel erschien zuerst in Aus dem Rathaus vom 04.11.2021

Aus dem Rathaus ist die monatlich erscheinende Zeitung der BVV-Fraktion DIE LINKE, in der über aktuelle Themen der Bezirksversammlung und Kommunalpolitik berichtet wird. Sie wird als Einleger im Blättchen flächendeckend im Bezirk verteilt. Beide sind zudem auch kostenlos online erhältlich.

Um regelmäßig über die Neuerscheinung von Aus dem Rathaus und Blättchen informiert zu werden, abonnieren Sie unseren Newsletter oder folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder  Instagram.


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Die Geschäftsstelle des Bezirksverbandes DIE LINKE.Treptow-Köpenick ist über die Feiertage bis 10. Januar geschlossen.

Sie erreichen uns in der Zwischenzeit unter:

Telefon: +49 30 6432 9776
Fax: +49 30 6432 9792
E-Mail: bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de