Zum Hauptinhalt springen

Aus dem Rathaus

Teilsanierung des Spielplatzes

Wiedereröffnung im Frühjahr 2022

Aufgrund des sich verschlechternden Zustandes ist der Umbau des Kleinkindspielbereiches des Spielplatzes Engelhardstraße im Johannisthaler Park geplant. Dabei werden die nicht mehr langfristig zu erhaltenden Spielgeräte zurückgebaut und der Kleinkindspielbereich wird saniert. Die umzubauende Fläche soll so konzipiert werden, dass die motorischen, koordinativen und sensorischen Fähigkeiten, sowie das soziale Verhalten der Kinder gefördert werden. Es wird ein ganzjährig nutzbares, vielfältiges Spielangebot mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen geschaffen. Der Zugang zum Spielplatz soll barrierefrei möglich werden.

Die Bauausführung erfolgt durch Auszubildende der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau des Straßen- und Grünflächenamtes unter Aufsicht des Ausbildungsleiters und wird voraussichtlich im Mai 2021 beginnen. Bauabschluss und Wiedereröffnung sind für das Frühjahr 2022 geplant.

Mit dieser Ankündigung möchte das Straßen- und Grünflächenamt die Anwohnerschaft und die Anlieger von der anstehenden Sanierung dieser Teilfläche informieren. Vor Ort kündigt eine Informationstafel den Umbau an und gleichzeitig wird auf „mein.berlin.de“ unter https://mein.berlin.de/vorhaben/2021-00184/ auf dieses Projekt aufmerksam gemacht.

Mit der Fertigstellung des Projektes wird der Spielplatz eine bedeutende Aufwertung der Spiel- und Aufenthaltsqualität erfahren.

Sprechzeiten

Mo 14 - 17 Uhr
Di 10 - 18 Uhr
Mi  13 - 16 Uhr
Do 10 - 16 Uhr

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Telefon: +49 30 6432 9776
Fax: +49 30 6432 9792
E-Mail: bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de

Während der Osterferien ist die Geschäftsstelle geschlossen.