Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Planungsgebiet festlegen und Flächen für Schienen-TVO sichern

André Schubert

Antrag, interfraktionell

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber dem Senat dafür einzusetzen, dass das Plangebiet für die Errichtung der schienengebundenen Nahverkehrstangente festgelegt und damit konkrete grundstücksscharfe Planungen erstellt werden können, um die dafür notwendige Flächensicherung zu realisieren. Anschließend sollte auf dieser Grundlage das Planfeststellungsverfahren durchgeführt werden.

Begründung:

Die Nahverkehrstangente zwischen Grünauer Kreuz, Springpfuhl und Karower Kreuz soll eine schnelle Nord-Süd-Verbindung zwischen den Bezirken Treptow-Köpenick, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf und Pankow ermöglichen. Um diese Verbindung zu realisieren ist es erforderlich, dass dafür das entsprechende Planungsgebiet festgelegt und die entsprechenden Flächen gesichert werden.

Berlin, den 15. März 2021

Philipp Wohlfeil

Fraktionsvorsitzender

André Schubert

Verwandte Nachrichten

  1. 16. März 2021 Initiativen zur BVV im März 2021

Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Die Geschäftsstelle des Bezirksverbands DIE LINKE. Treptow-Köpenick ist aufgrund der pandemischen Lage bis auf Weiteres geschlossen.

Der Blättchen- und Kassentag, am 4. März, ist nach aktuellem Stand (17.02.2021) davon ausgenommen.

Per E-Mail und Telefon ist die Geschäftsstelle  selbstverständlich im Homeoffice erreichbar.  
Sollte im Einzelfall ein persönliches Vorsprechen unabdingbar sein, ist dies nur mit Terminvereinbarung möglich.

Beim Betreten unserer Räume bitten wir um die Beachtung der Hygieneregeln. Dies bedeutet insbesondere die Wahrung von Abstand und das Tragen einer Maske, die Mund und Nase bedeckt.

Telefon: +49 30 6432 9776

Fax: +49 30 6432 9792
bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de