Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Parkmöglichkeiten in der Dörpfeldstraße verbessern

Heike Kappel

Antrag

Das Bezirksamt wird ersucht, gemeinsam mit den Akteuren des Programms Aktives Zentrum und so schnell wie möglich, Lösungen zur jetzigen Parkplatzsituation im Bereich des Marktplatzes der Dörpfeldstraße, sowie am Ärztehaus in der Florian-Geyer-Straße, zu finden.

Begründung:
Mit der Schließung der Tiefgarage in den ehemaligen Marktpassagen in Adlershof, ist für die Bevölkerung eine unbefriedigende Verkehrssituation entstanden, besonders für die Nutzerinnen und Nutzer des Ärztehauses. Menschen mit Behinderung haben dort keine Parkmöglichkeit mehr und der Fahrstuhl des Hauses ist zudem schwer zu erreichen. So ergibt sich aus der Not oft der Fall, dass Anlieger auf dem jetzigen Privatgelände der ehemaligen Marktpassagen parken. Hier müssen, zum Wohl der Anwohnenden sowie Nutzerinnen und Nutzern des Ärztehauses, dringend Lösungen gefunden werden.

Ansprechpartnerin:

Heike Kappel

Drucksache VIII/0780

Verwandte Nachrichten

  1. 16. Mai 2019 Bezirksverordnetenversammlung:
  2. 7. Mai 2019 Initiativen zur BVV im Mai 2019
  3. 6. Mai 2019 Fraktionssitzung - Anträge

Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 13-16 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr