Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

blättchen

Mit neuer Kraft in ein besseres Jahr

Christian Kerntopf

Neuer Bezirksvorsitzender zu den Aufgaben 2021

Das Jahr geht zu Ende und je näher der Jahreswechsel rückt, desto mehr hoffe ich, dass das nächste Jahr besser wird. Eins scheint jedoch sicher zu sein, das nächste Jahr wird anders, auch für mich. Ich schreibe diesen Beitrag als neuer Vorsitzender des Bezirksverbandes Die Linke Treptow-Köpenick. Ich freue mich über das Vertrauen, das mir mit dieser Wahl entgegengebracht wird. Dafür möchte ich mich bedanken, ebenso wie auch bei allen ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern und ganz besonders bei meinem Vorgänger Carsten Schatz, für die Arbeit, die er in 8 Jahren als Bezirksvorsitzender geleistet hat.

Das kommende Jahr hält eine Reihe von Herausforderungen und Aufgaben bereit, der wir uns als Linke stellen müssen. Selbst mit einem möglichen Impfstoff wird Corona nicht gleich vorbei sein, werden die Folgen der Pandemie noch lange spürbar sein. Es ist unsere Aufgabe als Linke, weiterhin an der Seite derjenigen zu stehen, die die Pandemie und auch die Maßnahmen dagegen am stärksten treffen. Wir müssen uns dafür einsetzen, dass die Kosten für die Bewältigung dieser Krise gerecht verteilt werden und das diejenigen, die davon finanziell profitiert haben, auch ihren Anteil leisten.

Doch auch andere Themen werden uns in Berlin und im Bezirk im nächsten Jahr beschäftigen. Bei den Wahlen zum Bundestag, zum Abgeordnetenhaus und zur BVV wird darüber entschieden, wie die Stadt sich in den kommenden Jahren entwickelt. Die Themen steigende Mieten, Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, Entwicklung der Sozial-, Verkehrs- und Gesundheitsinfrastruktur, BER-Nachtflugverbot sind nur einige, die besonders hier im Bezirk das nächste Jahr prägen werden. Bei all dem braucht es eine starke Linke, damit Treptow-Köpenick ein lebenswerter Bezirk bleibt, an dem alle teilhaben können, nicht nur diejenigen, die es sich leisten können. Die Wahlen im kommenden Jahr sind jedoch nur ein Zwischenschritt, bei dem die Grundlage dafür entstehen kann, dass wir dieses Ziel auch erreichen. Die beste Voraussetzung, die wir hier in Treptow-Köpenick dafür schaffen können, ist, dass Die Linke stärkste politische Kraft im Bezirk und in der BVV wird. Dieses Ziel werden wir verfolgen und ich freue mich als Bezirksvorsitzender zusammen mit den stellvertretenden Vorsitzenden Anja Boensch und Stefanie Fuchs und dem neuen Vorstand, daran mitzuwirken, dass wir gemeinsam mutig und zuversichtlich in das neue Jahr und in die Wahlen gehen. Damit das neue Jahr nicht nur anders, sondern auch wirklich ein besseres Jahr wird.

Christian Kerntopf,
Bezirksvorsitzender Die Linke Treptow-Köpenick


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Die Geschäftsstelle des Bezirksverbands DIE LINKE. Treptow-Köpenick ist aufgrund der pandemischen Lage bis auf Weiteres geschlossen.

Der Blättchen- und Kassentag, am 4. Februar, ist nach aktuellem Stand (18.01.2021) davon ausgenommen.

Per E-Mail und Telefon ist die Geschäftsstelle  selbstverständlich im Homeoffice erreichbar.  
Sollte im Einzelfall ein persönliches Vorsprechen unabdingbar sein, ist dies nur mit Terminvereinbarung möglich.

Beim Betreten unserer Räume bitten wir um die Beachtung der Hygieneregeln. Dies bedeutet insbesondere die Wahrung von Abstand und das Tragen einer Maske, die Mund und Nase bedeckt.

Telefon: +49 30 6432 9776

Fax: +49 30 6432 9792
bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de