Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Einladung von Otto Schily ist geschmacklos

Städtepartnerschaft Albinea

 

Städtepartnerschaft Albinea

 

In diesem Jahr jährt sich die Begründung der Städtepartnerschaft zwischen damals Treptow und der italienischen Stadt Albinea zum zehnten Mal. Aus diesem Anlass lädt die Bezirksverordnetenversammlung am 6. Juni zu einem Empfang, bei dem als Festredner der ehemalige Bundesinnenminister Otto Schily vorgesehen ist. Diese Einladung ist mit der Linksfraktion nicht abgestimmt und sie findet auch nicht ihre Zustimmung. Abgesehen davon, dass wir sein Wirken als Innenminister nicht kritiklos hinnehmen können, ist eine besondere Verbindung von Schily weder zu Treptow-Köpenick noch zu Albinea erkennbar. Angesichts  der Weigerung Schilys, als Bundestagsabgeordneter seine Nebeneinkünfte zu veröffentlichen, ist diese unangebracht und geschmacklos. Ich hätte mir eine respektablere Lösung zur Würdigung der Partnerschaft mit Albinea gewünscht.

 

Philipp Wohlfeil

Vorsitzender der Linksfraktion

 


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Die Geschäftsstelle des Bezirksverbands DIE LINKE. Treptow-Köpenick ist pandemiebedingt derzeit nur montags und donnerstags zu den angegebenen Zeiten geöffnet.

Beim Betreten unserer Räume bitten wir um die Beachtung der Hygieneregeln. Dies bedeutet insbesondere die Wahrung von Abstand und das Tragen einer Maske, die Mund und Nase bedeckt.

Montag 14-17 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr

 

Telefon: +49 30 6432 9776
Fax: +49 30 6432 9792
bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de