Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aus dem Rathaus

Ab sofort wird gebaut

Bezirksbürgermeister Oliver Igel und Senatorin für Verkehr Regine Günther beim Spatenstich für die Tramlinie

Erster Spatenstich für neue Tram in Adlershof

Ausweitung des öffentlichen Nahverkehrs gehört zu den politischen Forderungen der LINKEN. Nun wurden die Bauarbeiten für die neue Straßenbahn-Strecke in Adlershof mit einem symbolischen ersten Spatenstich gestartet. Die rund 2,7 Kilometer lange Verbindung wird die Linien M17, 61 und 63 von der Karl-Ziegler-Straße (bisher Endhaltestelle) bis zum S-Bahnhof Schöneweide verlängern. Die rot-rot-grüne Landesregierung hatte Ende 2016 verabredet, einen Schwerpunkt beim ÖPNV auf den Straßen­­bahn-Ausbau zu setzen, als sehr verläss­liches, leistungsfähiges und umwelt­­freundliches Verkehrsmittel.

Senatorin Regine Günther: „In den vergangenen drei Jahren ist es uns gemeinsam mit der BVG gelungen, den Planungsprozess so zu beschleunigen, dass wir heute mit dem Bauen beginnen können. Berlins Straßenbahnen werden künftig ein immer wichtigerer Teil der Mobilitätswende.“ Die Hauptstadt wird im Rahmen des Nahverkehrsplans, beschlossen im Jahr 2019, allein das Straßenbahnnetz in den kommenden anderthalb Jahrzehnten um 25 Prozent erweitern und 40 Prozent mehr Wagen aufs Gleis stellen.


Dieser Artikel erschien zuerst in Aus dem Rathaus vom 04.06.2020

Aus dem Rathaus ist die monatlich erscheinende Zeitung der BVV-Fraktion DIE LINKE, in der über aktuelle Themen der Bezirksversammlung und Kommunalpolitik berichtet wird. Sie wird als Einleger im Blättchen flächendeckend im Bezirk verteilt. Beide sind zudem auch kostenlos online erhältlich.

Um regelmäßig über die Neuerscheinung von Aus dem Rathaus und Blättchen informiert zu werden, abonnieren Sie unseren Newsletter oder folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder  Instagram.


 

Baumschutz, aufgenommen am 08.07.2020
die ersten Gleise liegen, aufgenommen am 08.07.2020

Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 14-17 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr

 

Telefon: +49 30 6432 9776
Fax: +49 30 6432 9792
bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de

Bitte tragen Sie beim Betreten des Büros einen Mund-Nasenschutz. Die Anzahl der Besucherinnen und Besucher, die sich gleichzeitig in den Räumen aufhalten darf, ist beschränkt und wird reguliert. Wir bitten um Verständnis.