Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

30. Kunstsalon in Angerville

Kunstsalon mit Künstlerinnen und Künstler aus Frankreich, Spanien und Deutschland

Mit 24 Bildern von acht Malerinnen und Malern im Gepäck, reisten im Frühjahr vier Mitglieder vom Kunstverein Treptow e.V. per Auto und Bahn zum dritten Mal in das 1135 Kilometer entfernte Angerville.

In der französischen Gemeinde in der Essonne fand vom 24. bis 31. März zum dreißigsten Mal ein Kunstsalon statt, an dem sich insgesamt 115 Künstlerinnen und Künstler aus Frankreich, Spanien und Deutschland, darunter 77 Maler, 17 Bildhauer, 14 Fotografen und 5 Poeten, beteiligten.

Vom Kunstverein Treptow nahmen 2019 Hildur-Mathias Bernitz, Peter Bormann, Reinhold Erben, Udo Heinzel, Irena Jauer, Klaus König, Werner Laube und Ingrid Walter-Kruppe am Salon teil.

Zur Vernissage begrüßte der Bürgermeister von Angerville, Monsieur Johann Mittelhausser, die beteiligten Künstler und Gäste und würdigte vor ­allem das große Engagement von Madame Cély Lefebvre, der Präsidentin der Association Artistique de la Région d’Angerville, die dreißig Jahre lang den Salon organisiert hat. Mit dem letzten Exemplar unseres diesjährigen Kunstkalenders, ein paar Gastgeschenken aus Berlin und dem Spreewald konnte ich mich im Namen aller Mitglieder des Treptower Kunstvereins für die Einladung zum Salon und den herzlichen Empfang in Angerville bedanken.

Ich erinnerte an die erste Ausstellung der Künstler aus Angerville 2014 im Kulturzentrum Schöneweide „Ratz-Fatz“. Angesichts der großen und vielfältigen Konkurrenz des Salons in Angerville blieb uns Künstlern aus Treptow dieses Mal zwar ein Preis versagt, doch die Teilnahme an dieser Jubiläumsschau und die herzliche Gastfreundschaft, die wir hier wieder erlebt haben, war uns Ehre genug und hat uns für den langen Weg, die Strapazen und den Aufwand beim Verpacken der Bilder entschädigt. Eine gemeinsame, fast 140 km lange Fahrt zu den Gärten des Malers Claude Monet in Giverny, zu der uns unsere Freunde Christine, Alain und Betty aus Méréville eingeladen hatten, war für mich ein echter Höhepunkt der Reise.

Werner Laube, Kunstverein Treptow e.V.


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 13-16 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr

 

Die Geschäftstelle ist vom 14.10. bis 18.10.2019 geschlossen.