Zum Hauptinhalt springen

Aus dem Rathaus

Eine ambitionierte sozialpolitische Tour

Foto: Gabriele Senft

Eine ambitionierte sozialpolitische Tour haben Andreas Schenke, Vorsitzender des Beirats für Menschen mit Behinderungen in Treptow-Köpenick und Carolin Weingart, Sozialstadträtin, durch den Stadtbezirk unternommen. Auf dem Programm standen das Café Grenzenlos, das Haus Schöneweide der GEBEWO, der Berliner Krisendienst, die Berliner STARThilfe, die Sozialstiftung Köpenick, die Stephanus-Stiftung, das Fünfte Rad und die Remise. So unterschiedlich die Ausrichtung und Angebote der verschiedenen Träger ist, so gleichen sich die geäußerten Probleme. Personal- und Raummangel wurden vor allem beklagt. Carolin Weingart freute sich, die vielfältige Trägerlandschaft für Menschen mit Behinderungen im Bezirk näher kennenzulernen und dankte Herrn Schenke für die gemeinsame Tour. Unser Foto zeigt Carolin Weingart mit Andreas Schenke in einer Wohngruppe beim Verein Das fünfte Rad.


Dieser Artikel erschien zuerst in Aus dem Rathaus vom 01.09.2022

Aus dem Rathaus ist die monatlich erscheinende Zeitung der BVV-Fraktion DIE LINKE, in der über aktuelle Themen der Bezirksversammlung und Kommunalpolitik berichtet wird. Sie wird als Einleger im Blättchen flächendeckend im Bezirk verteilt. Beide sind zudem auch kostenlos online erhältlich.

Um regelmäßig über die Neuerscheinung von Aus dem Rathaus und Blättchen informiert zu werden, abonnieren Sie unseren Newsletter oder folgen Sie uns auf FacebookTwitter oder  Instagram.

Verwandte Nachrichten

  1. 1. September 2022 Aus dem Rathaus + Blättchen vom September sind da
Hier klicken für mehr Infos!

Sprechzeiten

Mo 14 - 17 Uhr
Di 10 - 18 Uhr
Mi  13 - 16 Uhr
Do 10 - 16 Uhr

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Telefon: +49 30 6432 9776
Fax: +49 30 6432 9792
E-Mail: bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de