Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Bessere Schulreinigung durchgesetzt

Die Reinigung von Schulen in Treptow-Köpenick wird künfig besser, dass geht aus dem Bericht des Bezirksamtes zu einem Antrag der Fraktion DIE LINKE hervor. Bereits vor vier Jahren hatte der Sprecher für Schulpolitik, Johann Eberlein (DIE LINKE), nach langen Diskussionsprozessen gefordert, das Bezirksamt möge die Ausschreibungen für die... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Zehn Jahre Courage-Schule

Viele Angebote zum diesjährigen Projekttag Das Archenhold-Gymnasium in Schöneweide feiert 10-jähriges Jubiläum als Courage-Schule. 2008 wurde der Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ dem Gymnasium verliehen. In den letzten 10 Jahren wurden viele Projekte durchgeführt. Von Aktivitäten gegen Rechtsextremismus im Bezirk bis hin zur... Weiterlesen


Das Oktoberblättchen 2018 ist da

Oktoberblättchen 2018

Die neueste Ausgabe des Blättchens, Nr. 244 vom 4. Oktober 2018, ist erschienen.  Hier Herunterladen Mit dabei ist auch der Einleger Aus  dem Rathaus, die aktuellen Informationsseiten der Fraktion DIE LINKE in der BVV. Seite 1: Menschen vor Profite - Bezahlbare Mieten für alle Seite 2: Kleingärten - unverzichtbar in der wachsenden Stadt!? Aus... Weiterlesen


Neue Perspektive! Haus Strohhalm bekommt neuen Standort

Ehemaliges Industriegelände Niederschöneweide

Lösung für das Haus Strohhalm gefunden Für das Haus Strohhalm, eine sozialtherapeutische Wohneinrichtung für wohnungslose Menschen, gibt es wieder eine Perspektive. Der Mietvertrag der Einrichtung endet zum Ende des Jahres 2019. Ein Investor, der zwischen Spreestraße, Fließstraße und Hasselwerderstraße ein neues Wohnquartier plant, hat sich nun... Weiterlesen


Treptow-Köpenicks verschwundene Insel

Als das Umwelt- und Naturschutzamt sie am 15.05.2018 erstmals besichtigen wollte, war sie "vermutlich“ schon nicht mehr da - die Insel am Schmöckwitzer Rotsch-Hafen wurde mutwillig zerstört. Das ging aus der Antwort des Senats auf Anfrage von Carsten Schatz (Mitglied des Abgeordnetenhauses, DIE LINKE) hervor, die auf einer Stellungnahme des... Weiterlesen


Initiativen der Fraktion zur BVV im September 2018

Rathaus Treptow

Interfraktioneller Antrag Milieuschutz gezielt voranbringen Große Anfrage zum Rotsch Hafen II Bündnis Wohnen Ausbildungstag evaluieren Bürgermeister für den Frieden Weiterhin bringt die Fraktion gemeinsam mit der SPD folgende Anträge ein Interfraktioneller Antrag mit SPD und B90/Grüne Milieuschutz in Treptow-Köpenick gezielt... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

"Benachrichtigung nicht vorgesehen"

Für die Wärmeversorgung des Neubaugebiets Parkquartier soll zunächst ein Heizcontainer aufgestellt werden.

Heizcontainer sorgt für offene Fragen  Eigentlich sollte das Neubaugebiet Park­­quartier in der Semmelweisstraße an das Fernwärmenetz vom Betreiber BTB angeschossen werden. Wie nun auf Anfrage des Bezirksverordneten Tino ­Oestreich herauskam, plant das Versorgungsunternehmen wegen Verzö­ge­run­gen beim Leitungsbau zunächst einen mit Erdgas... Weiterlesen


Uwe Doering

Eine Insel verschwindet: Warum reagierte das Amt von AfD-Stadtrat Geschanowski hier nicht?

Nein, nicht in der Südsee, sondern vor unserer Haustür in Schmöckwitz. Im Rotsch-Hafen gab es bisher im Wasserschutzgebiet eine 650 Quadratmeter große Insel. Scheinbar störte diese einen Investor. Hinderte die Insel ihn doch offenbar daran, seine Liegeplätze für Sportboote und Segelschiffe auszubauen. Also liegt nahe, dass diese Insel aus... Weiterlesen


Gregor Gysi

Gysi meint: Ein ehrenwerter Beitrag zur Gesellschaft

Im Sommer wurde das Thema zur Wehr- und Dienstpflicht stark diskutiert, auch wenn die Bundesregierung bereits erklärt hat, dass sie nicht zurück zur Wehrpflicht will. Mich beschäftigt vor allem, warum diese gefordert wurde. Eine zentrale Aussage der CDU-Generalsekretärin war, dass man dann einen ehrenwerten Beitrag zur Gesellschaft leiste. Wenn... Weiterlesen


Aus dem Rathaus

Schulneubau und Sanierungen

Ersatzstandorte werden derzeit geprüft Die berlinweit geplante Schulbauoffensive war Anlass für eine schriftliche Anfrage des Abgeordneten Carsten Schatz (DIE LINKE) an den Berliner Senat. Schatz fragte u.a. nach dem Investitionsbedarf für den Schulneubau und nach der Notwendigkeit für Ersatzstandorte während der Sanierung von Schulgebäuden. Nach... Weiterlesen


Sprechzeiten

Geschäftsstelle
Allendeweg 1

Montag 13-16 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch 13-16 Uhr
Donnerstag  10-16 Uhr

Die Geschäftsstelle ist in der Woche vom 8. bis zum 11. Oktober geschlossen.