Zurück zur Startseite

Impressum

Herausgeber

Bezirksvorstand und BVV-Fraktion der Partei DIE LINKE Treptow-Köpenick
V.i.S.d.P.: Karl Forster

redaktion@dielinke-treptow-koepenick.de

Postanschrift

DIE LINKE. Treptow-Köpenick
Brückenstraße 28
12439 Berlin


Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt den Standpunkt der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich sinnbewahrende Kürzungen von Zuschriften vor. Eine Parallelität zwischen grammatischem und natürlichem Geschlecht besteht nicht. Bezeichenungen mit der Endung -innen werden deshalb nur verwendet, wenn ausschließlich von weiblichen Personen die Rede ist.

Das Blättchen

Das Blättchen ist die monatlich erscheinende Zeitung der LINKEN Treptow-Köpenick. Sie wird flächendeckend im Bezirk verteilt. Im Jahr 2015 erschienen die folgende Ausgaben.

Dezember 2015

Blättchen:
Seite 1: Soziales soll mit Gernot Klemm Chefsache werden

Seite 2: Altersgerechtes Wohnen in Berlin

Aus dem Rathaus:

Seite I: Keine erneute Einwohnerversammlung

Seite II: Verkehrsberuhigung in Altglienicker Anwohnerstraße

Seite VI:Keine neuen Tischtennisplatten 

November 2015

Blättchen:
Seite 1: Fluchtursachen bekämpfen – Asylrecht sichern – sichere Einreise ermöglichen
Eindrücke einer politischen Bildungsreise nach Tunesien und Italien

Seite 3: Dokumente geschwärzt - Abkommen enthält geheimgehaltene Details

Aus dem Rathaus:

Seite I: Rathenau-Hallen: Wohnungsbau nicht um jeden Preis - Kommentar von Philipp Wohlfeil

Seite IV: Es ist die unendliche Dankbarkeit - „Allende 2 hilft“ Flüchtlingen und Nachbarn

Oktober 2015

Blättchen:

Seite 1: Herzlichen Glückwunsch, Alexis Tsipras!

Seite 2: Geheimdienste sind nicht kontrollierbar

Aus dem Rathaus:

Seite I: Neuaufstellung des Kulturbereichs eingefordert

Seite II: „Acht Euro Eintritt sind unverschämt“

September 2015

Blättchen:

Seite 1: Zehn Gründe, am 10.10. zu demonstrieren

Seite 2: Zwischen Problemkiez und Aufbruch: Schöneweide

Aus dem Rathaus:

Seite I: Mehr Flüchtlinge, mehr rechte Straftaten, weniger Geld für die Arbeit gegen Rechtsextremismus

Seite II: Konfus, verfehlt: Senat versagt in der Personalpolitik

Einleger zur Fachkonferenz:
Herausforderungen für Treptow-Köpenick in der älterwerdenden Gesellschaft
Download

Juli 2015

Blättchen:

Seite 1: Ehe für alle – leider ohne Berlin

Seite 2: Rote Socken an den Füßen – Joe im Herzen

Aus dem Rathaus:

Seite II: Toiletten in Supermärkten bald Standard

Seite III: „Aktives Zentrum“ Dörpfeldstraße Adlershof

Juni 2015

Blättchen:

Seite 1: Einblick in Politik: Fast wie in echt

Seite 2: Leseprobe "Struwwelpeter"

Aus dem Rathaus:

Seite I: Köpenick zukünftig ohne Stadttheater?

Seite II: Zu wenig und ohne Plan: Keine zusätzlichen Schulplätze finanziert

Mai 2015

Blättchen:

Seite 1: Heraus zum 1. Mai

Seite 2: Der Soldat mit dem Kind auf dem Arm

Aus dem Rathaus:

Seite I: Kein neues Gebäude für die Anna-Seghers-Schule

Seite II: Kiezkasse Johannisthal finanziert elf Projekte

April 2015

Seite 1: Bezahlbares Wohnen bleibt Dauerthema

Seite 2: Notmaßnahme rettet vorerst bezirkliche Kulturarbeit

Seite 3: 100. Geburtstag von Willi Schwabe

Seite 5: Blumen für Djacenko

März 2015

Seite 1: DIE LINKE will weiter drei öffentliche Schwimmhallen

Seite 2: Ergänzungsbau der Hans-Grade-Schule verzögert sich um fünf Jahre

Seite 5: Für Schulcampus in Adlershof

Seite 6: Acht Sterne für den Südosten Berlins

Februar 2015

Seite 1: BVV wählt neuen Stadtrat und stellvertretenden Bürgermeister

Seite 2: Unterbringung von Flüchtlingen in der Beermannstraße abgelehnt

Seite 5: Bücherbus soll Bohnsdorfer Bibliothek ersetzen

Seite 7: Brunnen im Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ) soll saniert werden.