Zurück zur Startseite

Impressum

Herausgeber

Bezirksvorstand und BVV-Fraktion der Partei DIE LINKE Treptow-Köpenick
V.i.S.d.P.: Karl Forster

redaktion@dielinke-treptow-koepenick.de

Postanschrift

DIE LINKE. Treptow-Köpenick
Brückenstraße 28
12439 Berlin


Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt den Standpunkt der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich sinnbewahrende Kürzungen von Zuschriften vor. Eine Parallelität zwischen grammatischem und natürlichem Geschlecht besteht nicht. Bezeichenungen mit der Endung -innen werden deshalb nur verwendet, wenn ausschließlich von weiblichen Personen die Rede ist.

Das Blättchen

Das Blättchen ist die monatlich erscheinende Zeitung der LINKEN Treptow-Köpenick. Sie wird flächendeckend im Bezirk verteilt. Im Jahr 2014 erschienen die folgende Ausgaben.

Dezember 2014

Seite 1: Treptow-Köpenick heißt Flüchtlinge willkommen

Seite 2: Teure Wohnungen im Marienhain

Seite 4: Künftig 30 % weniger Hausärzte?

Seite 8: Advents-Fenster-Kalenderg

 

November 2014

Seite 1: Der Senat spaltet!

Seite 2: Hortanträge trotz widriger Umstände zügig bearbeitet

Seite 5: Erfahrungen mit Bürgerämtern in Treptow-Köpenick

Seite 5: Kein Interesse an Bundeswehr-Werbung

 

Oktober 2014

Seite 1: Treptow-Köpenick kann mehr!

Seite 2: Schlechte Verlierer

Seite 3: „Luthereiche“ verdient mehr Aufmerksamkeit

Seite 6: Gysi-Brief erfolgreich

September 2014

Seite 1: 38.040 Stimmen für eine andere Politik!

Seite 2: Unterwegs mit dem Ordnungsamt

Seite 2: Aufmarsch des Wachbataillons der Bundeswehr in Köpenick war geschmacklos

Seite 5: Mehr Rechte Straftaten

Juli 2014

Seite 1: Stimmen Sie für kostenloses Parken in Treptow-Köpenick

Seite 2: Zukunft des ehemaligen Reifenwerks am Adlergestell weiterhin offen

Seite 3: Diese Parkraumbewirtschaftung ist eine Frechheit

Seite 4: Jacqueline von der Siegessäule

Juni 2014

Seite 1: Bürgerentscheid am 24. August kostet mehr als 100.000 Euro

Seite 2: Parkdruck wird nur verlagert und alle müssen zahlen

Seite 3: Uferkonzeption wirkungsfrei und ungefährlich

Seite 5: Autohändler im vierten Anlauf zum Kulturstadtrat gewählt

Mai 2014

Seite 1: Am 25. Mai wählen gehen und DIE LINKE wählen

Seite 2: SPD-Abgeordnete stimmen Nachtruhe nicht zu

Seite 3: Johannisthaler Kiezkasse zu schmal für alle Wünsche

Seite 4: Bürgermedaille verliehen

April 2014

Seite 1: Zusagen nicht eingehalten

Seite 2: Bibliotheksabbauplan erst im Mai

Seite 3: 25.000 verlangen verhandlung mit Brandenburg

Seite 5: Bauruine Ludwig-Klapp-Straße

März 2014

Seite 2: Noch bis Ende März – Bürgerbegehren gegen kostenpflichtiges Parken 

Seite 3: Berlin wird kulturell ärmer und der Senat schaut weg

Seite 4: Als Rosa Thälmann wurde sie in der DDR bekannt

Seite 6: Vermüllung durch Terminverschiebung

Februar 2014

Seite 1: SPD-CDU-Landeskoalition bestraft Treptow-Köpenick

Seite 2: Zweistöckige Turnhalle sichert Kleingärten

Seite 4: Kein zusätzlicher Lärmschutz für Adlershof?

Seite 5: CDU verursacht die Probleme selbst