Zurück zur Startseite
http://www.die-linke-berlin.de/politik/aktiv_sein/ttip_stoppen/

DIE LINKE. Treptow-Köpenick

Geschäftsstelle 

Allendeweg 1 in 12559 Berlin

bezirk@dielinke-treptow-koepenick.de 

Telefon:

030 - 6432 9776

Fax:

030 - 6432 9792

Öffnungszeiten 

Montag

13.00 - 16.00 Uhr

Dienstag

10.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch

13.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag

10.00 - 16.00 Uhr

Im Bundestag für den Bezirk

Bürgerbüro Gregor Gysi

Brückenstraße 28
12439 Berlin

 

Telefon / Fax:

030 – 6322 4357


Aktuelle Meldungen

23. Februar 2017 Linksfraktion in der BVV

Initiativen zur BVV im März '17

Zusammenfassung von Projekten der Stadtentwicklung Das Bezirksamt wird ersucht, eine zusammenfassende Darstellung all der verschiedenen Projekte und Programme, an denen es unmittelbar und mittelbar im Rahmen von Stadtentwicklung... mehr

 
17. Februar 2017 Linksfraktion in der BVV

Gaslaternen in der Dammvorstadt repariert

Die denkmalgeschützten Gaslaternen in der Köpenicker Dammvorstadt werden zur Zeit repariert und sollen bis zum 20. Februar wieder aufgestellt sein. Auf Anfrage von Tino Ostreich (DIE LINKE), bestätigt das Bezirksamt, dass die... mehr

 
17. Februar 2017 Linksfraktion in der BVV

Kleingartenanlage muss für dringend benötigte Schulplätze weichen

In Treptow-Köpenick fehlen ausreichend Schulplätze und einige Schulstandorte werden schon mit mobilen Ergänzungsbauten versehen, um den Bedarf zu decken. Auch die Anna-Seghers-Schule in der Radickestraße in Adlershof ist an ihrem... mehr

 
2. Februar 2017 Linksfraktion in der BVV

Februarblättchen '17 erschienen

Die Februar Ausgabe des Blättchens, Nr. 228 vom 02. Februar 2017, ist erschienen.  HIER HERUNTERLADEN Mit dabei ist auch der Einleger Aus  dem Rathaus, die aktuellen Informationsseiten der Fraktion DIE... mehr

 
30. Januar 2017 Treptow-Köpenick

DIE LINKE nominiert Gysi für den Bundestag

Gregor Gysi will im September wieder in den Bundestag einziehen: Er wurde am Wochenende auf einer Delegiertenversammlung der LINKEN Treptow-Köpenick ohne Gegenstimmen zum Direktkandidaten für den Bundestagswahlkreis gewählt.... mehr

 
30. Januar 2017 Linksfraktion in der BVV

Bus 166 nach Verlängerung einigermaßen pünktlich

Die Buslinie 166 wurde bereits vor zwei Jahren zum U-Bahnhof Boddinstraße verlängert. Es besteht nach der Verlängerung die Befürchtung, dass die zusätzliche Strecke zu Verspätungen führen könnte. Auf Nachfrage des Verordneten... mehr

 
24. Januar 2017 Linksfraktion in der BVV

AfD und FDP machen gemeinsame Sache

In Treptow-Köpenick zeichnet sich eine neue Konstellation, eine Koalition der Unanständigen, ab. Auf Vorschlag der AfD soll ein FDP-Verordneter, die mangels Fraktionsstatus kein Nominierungsrecht hat, für Schmöckwitz als... mehr

 
17. Januar 2017 Linksfraktion in der BVV

Initiativen im Januar '17

Steganlagenkonzeption Das Bezirksamt wird ersucht, bereits bei der Erarbeitung der Steganlagenkonzeption gewerbliche Nutzerinnen und Nutzer der Uferbereiche an den bezirklichen Gewässern, wie zum Beispiel Fahrgastreedereien und... mehr

 
12. Januar 2017 Treptow-Köpenick

#Holmbleibt: für ein soziales und bezahlbares Treptow-Köpenick

Vor unserem Bezirk liegt eine Menge schwer zu bewältigender Aufgaben: Es muss Wohnraum für 20.000 bis 30.000 hinzuziehender neuer Einwohnerinnen und Einwohner geschaffen werden. Diese müssen integriert werden, ohne dass die... mehr

 
10. Januar 2017 Linksfraktion in der BVV

Grab des widerständigen Pfarrerpaars Ratsch bleibt als Gedenkort erhalten

Die Eheleute Alide und Georg Ratsch bewiesen in der Zeit der Nationalsozialismus Mut, Zivilcourage und Hilfsbereitschaft für jene, die sonst nur mit Verfolgung rechnen konnten. So gewährten sie während der Köpenicker Blutwoche im... mehr

 
6. Januar 2017 Linksfraktion in der BVV

Sechs Jahre für keine Broschüre

Mehr als eine Wahlperiode nach dem Antrag, die Gedenkorte in Treptow-Köpenick bekannter zu machen, hat das Bezirksamt nun den abschließenden Bericht dazu gefertigt.   Dem Bezirksamt sei es nun gelungen eine Stelle des... mehr

 
11. Dezember 2016 Carsten Schatz

Wahrnehmungen kritisch prüfen

"Postfaktisch" ist das Wort des Jahres 2016. Begründet wurde das von der Gesellschaft für deutsche Sprache mit der Beschreibung gesellschaftlicher Entwicklungen, die ihren Ausdruck in der Wahl der AfD und dem Erfolg von Pegida... mehr

 
6. Dezember 2016 Linksfraktion in der BVV

Fraktion DIE LINKE im Dezember '16

Natur- und Artenschutz und Anliegerinteressen am Müggelsee in Einklang bringen Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich gegenüber dem Senat hinsichtlich der Unterschutzstellung des Müggelsees für einen angemessenen Ausgleich der... mehr

 
2. Dezember 2016 Linksfraktion in der BVV

Dezemberblättchen '16 erschienen

Die Dezemberausgabe des Blättchens, Nr. 227 vom 01. Dezember 2016, ist erschienen.  HIER HERUNTERLADEN Mit dabei ist auch der Einleger Aus  dem Rathaus, die aktuellen Informationsseiten der Fraktion DIE... mehr

 
29. November 2016 Carsten Schatz

Treptow-Köpenicker Abgeordnete zur Medienberichterstattung über die Anmietung eines Wahlkreisbüros der Abgeordneten Vogel im Autohaus ihres Ehemannes

Mit Unverständnis nehmen wir die offenbar bevorstehende Anmietung eines Wahlkreisbüros durch die CDU-Abgeordnete Katrin Vogel im Autohaus ihres Mannes zur Kenntnis. Der dadurch in der Öffentlichkeit entstehende Eindruck, dass... mehr