Zurück zur Startseite

Philipp Wohlfeil

Fraktionsvorsitzender

geboren 1979 in Berlin
Angestellter im Büro Carsten Schatz, MdA

Mitglied im Ausschuss für Haushalt, Personal, Verwaltung und Geschäftsordnung,
Mitglied im Schulausschuss,
Mitglied im Ausschuss für Umwelt- und Naturschutz, Grünflächen

ehrenamtliche Funktionen:
stellv. Kiezpate für Niederschöneweide 

Mitgliedschaften in Vereinen und Verbänden:
Volkssolidarität e.V., 1. FC Union Berlin e.V.
 

Schreiben Sie mir. Ich freue mich auf Ihre Anregungen, Hinweise und Nachfragen zu unserer politischen Arbeit: philipp.wohlfeil@linksfraktion-treptow-koepenick.de

 

 

Letzte Beiträge
4. Februar 2016 Treptow-Köpenick

Februarblättchen'16 ist erschienen

Die Februar-Ausgabe des Blättchens, Nr. 219 vom 04. Februar 2016, ist erschienen.  hier herunterladen Mit dabei ist auch der Einleger Aus  dem Rathaus, die aktuellen Informationsseiten der Fraktion DIE LINKE in... mehr

 
26. Januar 2016 Linksfraktion in der BVV

Baustellenmarketing für Bölschestraße

In einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung schlägt die Fraktion DIE LINKE vor, für die in Friedrichshagen bevorstehenden umfangreichen Bauarbeiten zusammen mit den zuständigen Stellen im Senat, den verschiedenen... mehr

 
26. Januar 2016 Linksfraktion in der BVV

Autogewerbe in Altglienicke muss noch Gutachten vorlegen

Das geplante "Reifenhotel" des Autohauses Zellmann in Altglienicke ist noch nicht abschließend genehmigt, einige nötige Gutachten stehen noch aus. Bereits im April 2012 trat DIE LINKE für den im Bebauungsplan... mehr

 
26. Januar 2016 Linksfraktion in der BVV

Kein Gift im Kunstrasen

Nach Aussage des Bezirksamtes sind alle Sportplätze in Treptow-Köpenick frei von Schadstoffen aus alten Autoreifen. Recycelte Autoreifen dienen oft als Grundstoff für Kunstrasenplätze. "Ich finde es gut, dass das Bezirksamt... mehr

 
25. Januar 2016 Linksfraktion in der BVV

Beleuchtung im Bellevuepark wiederhergestellt

"Gerade in den dunklen Wintermonaten ist die Beleuchtung auf dem Hauptweg des Bellevueparkes für die zu Fuß gehenden Menschen sehr wichtig. Umso mehr freue ich mich, dass das Bezirksamt schnell reagiert hat und eine sichere... mehr

 

Treffer 1 bis 5 von 218

 

 

 

 

zurück zU Mitglieder der FraktION